aminosäuren fitness

Wer vor dem Spiegel steht, und dann missbilligend mit dem Kopf schüttelt, der ist mit seinem Aussehen nicht zufrieden.

Wer aber auf ein gutes Aussehen bedacht ist, der muss so einiges beachten. Das Äußere muss in allen Belangen positiv wirken.

Da geht es zum Beispiel um die Frisur, die Kosmetik, die Bekleidung und um eine 'gute Figur'. Dafür muss aber etwas getan werden - da spielen Fitness und eine gesunde Ernährung, wozu auch eine ausreichende Aufnahme von Aminosäuren gehört, eine wichtige Rolle.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Was sind Aminosäuren und wie entstehen diese?

Fitness und Sport sind als untrennbar bekannt, aber die genannten Aminosäuren sollten einmal kurz vorgestellt werden. Sie sind Eiweiß-Bausteine. Eiweiße werden auch Proteine genannt und sie entstehen durch eine Kette von vielen dieser Säuren.

Von den insgesamt 23 Aminosäuren kann der menschliche Organismus 15 selbst erneuern, aber da fehlen noch acht. Und genau diese essentiellen Säuren müssen dem menschlichen Körper daher regelmäßig durch die Nahrung zugeführt werden.

Aktuelle Produkte

TablettenWeider Whey Aminosäuren
KapselnBiomenta L-Arginin hochdosiert
PulverAMSport Aminosäuren 750g

Wo, warum und wann ist ein hoher Bedarf besonders vorhanden?

Im sportlichen Sektor - und hier ganz besonders beim Kraftsport, Bodybuilding und im Bereich Fitness - ist der Bedarf an Aminosäuren ganz besonders stark vorhanden. Denn die wichtigen Bausteine des menschlichen Organismus werden beispielsweise für den Muskelaufbau benötigt.

Vor jedem Wettkampf ist eine ausreichende Zuführung daher fast unverzichtbar.

Im Normalfall benötigt der Körper etwa 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht.

Zudem ruht fast der gesamte Stoffwechsel auf den organischen Eiweißverbindungen. Die Aminosäuren sorgen beispielsweise für den Transport und die Lagerung von Nährstoffen.

Somit sind sie auch an der Energiegewinnung beteiligt, die für sportliche Aktivitäten und die körperliche Fitness natürlich von hoher Bedeutung ist.

Wie sollte die Einnahme erfolgen?

Für Sportler wird ein Mix in flüssiger Form empfohlen. Da aber essentielle Aminosäuren lebensnotwenig sind, muss sie jeder Mensch täglich durch seine Nahrung zu sich nehmen. Besonders tierische Nahrungsmittel sind reich an Aminosäuren. Zudem ist pflanzliches Eiweiß schlechter für den Körper verfügbar als das Protein aus tierischen Quellen.

Zu den besonders aminosäurehaltigen Lebensmitteln zählen:

Aber auch in Hülsenfrüchten, Soja und Nüssen sind Aminosäuren enthalten. Wer diesen kleinen Überblick richtig verstanden hat, der wird bald mit seinem Spiegelbild zufrieden sein. Dann hat er die fehlenden Aminosäuren in seinem Programm zur Fitness richtig eingesetzt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant