Zu einer gesunden Ernährung gehören Lebensmittel, die dem Körper alle lebensnotwendigen und wichtigen Inhaltsstoffe liefern. Hierbei geht es jedoch nicht nur um Vitamine und Spurenelemente, Ballaststoffe und Eiweiße.

Auch Aminosäuren sind ein essentieller und lebensnotwendiger Bestandteil einer ausgewogenen und gesunden Ernährung. Denn sie ermöglichen unserem Körper die beständige Zellerneuerung sowie die Produktion von neuer Energie und somit Kraft für den nicht selten stressigen Alltag.

Aktuelle Produkte

TablettenWeider Whey Aminosäuren
KapselnBiomenta L-Arginin hochdosiert
PulverAMSport Aminosäuren 750g

E-Nummer finden


Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Warum sind Lebensmittel mit Aminosäuren so wichtig?

Der Grund für die enorme Bedeutung von Aminosäuren in Lebensmitteln ist in deren Wirkungsweise auf den menschlichen Körper, sowie dessen Besonderheiten zu finden.

Der Mensch ist nicht in der Lage Aminosäuren selbstständig zu produzieren, benötigt jedoch sogenannte essentielle Aminosäuren um lebensnotwendige Körperfunktionen wie die Zellbildung oder den Energiestoffwechsel aufrechtzuerhalten.

Ohne Aminosäuren würden wir weder wachsen noch die nötige Energie für den Alltag aufbringen können. Aus eben diesem Grund sind Lebensmittel nicht nur wichtig, um den Hunger zu stillen oder Gelüste auf Süßes oder Saures zu befriedigen. Auch die Leistungsfähigkeit sowie das Leben an sich sind von hochwertigen und gesunden Lebensmitteln abhängig.

Aktuelle Produkte

TablettenWeider Whey Aminosäuren
KapselnBiomenta L-Arginin hochdosiert
PulverAMSport Aminosäuren 750g

Aminosäuren ermöglichen:

Bezogen auf aminosäurehaltige Lebensmittel bedeutet dies somit, dass diese uns erst das Wachstum im Kindesalter sowie die Leistungsfähigkeit im gesamten Lebensverlauf ermöglichen.

Ausgewogen und reichhaltig zusammengestellt ermöglicht eine aminosäurehaltige Ernährung somit ein gesundes und vitales Leben bis ins hohe Alter.

Eine gesunde Ernährung ermöglicht ein gesundes Leben

Doch so wichtig Aminosäuren in Lebensmitteln auch sein mögen, nicht immer lässt sich ohne Fachwissen beurteilen, welches Lebensmittel über welchen Aminosäurengehalt verfügt. So entstehen oftmals fatale Ernährungsirrtümer die nicht selten zu ernst zu nehmenden Mangelerscheinungen führen können.

Doch soweit muss es nicht kommen. Denn grundsätzlich verfügen alle Lebensmittelgruppen über wichtige Inhaltsstoffe. Somit stellen Obst und Gemüse ebenso wie Fleisch und Fischprodukte wichtige Versorgungsgrundlagen für eine gesunde und ausgewogene Ernährung dar.

Achtet man hierbei auf grundsätzliche Ernährungsempfehlungen, wie zum Beispiel die gute alte Faustformel „Mindestens ein Mal am Tag Obst essen“, ist eine Aminosäurenunterversorgung kaum möglich.  Denn Obst und Gemüse sind die besten Lieferanten für wichtige Vitamine, Spurenelemente und Aminosäuren.

Besonders reich an Aminosäuren sind diese Lebensmittel:
aminosäuren lebensmittel
Lebensmittel mit vielen Aminosäuren

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant