Infografik über Ballaststoffe Preiselbeere

Im Rahmen einer gesunden und ausgewogenen Ernährung ist die Preiselbeere unentbehrlich. Ein Fakt, der weniger bekannt sein dürfte, ist, dass eine Preiselbeere zudem dabei helfen kann, den Tagesbedarf an Ballaststoffen zu decken.

Vor allem in pflanzlichen Nahrungsmitteln sind Ballaststoffe enthalten und haben zahlreiche positive Auswirkungen auf die Verdauung.

Aber Ballaststoffe sind nicht nur für die Anregung der Verdauung zuständig, sondern auch für das Binden von Giften und anderen schädlichen Stoffen. Auch hierbei hilft also die Preiselbeere. Das sorgt für eine gesunde Darmflora.

Die Ballaststoffe der Preiselbeere als Tabelle

Wählen Sie Ihre Art "Preiselbeere" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Ballaststofftabelle für 100 g Preiselbeere roh
Ballaststoffe2.9 g

Aufgrund der nur schweren Verdaulichkeit von Ballaststoffen - manchmal ist diese überhaupt nicht möglich -, ist es wichtig, gleichzeitig viel Wasser zu trinken, wenn man ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich nimmt.

Um im Körper ihre bestmögliche Wirkung entfalten zu können, müssen Ballaststoffe zunächst richtig aufgequollen sein. Dies gelingt in Kombination mit Wasser.

Es lassen sich grob zwei Gruppen von Ballaststoffen unterscheiden: erstens in wasserunlösliche Ballaststoffe und zweitens in wasserlösliche Ballaststoffe. In Getreide und Hülsenfrüchten sind insbesondere die wasserunlöslichen Ballaststoffe enthalten, in Obst und Gemüse vor allem wasserlösliche. Die Preiselbeere enthält also wasserlösliche Ballaststoffe.

Ballaststoffe in der Preiselbeere - wie viele hat sie wirklich?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Um den täglichen Bedarf an Ballaststoffen zu decken, sollten etwa 30 Gramm mit der Nahrung aufgenommen werden.

Bekanntermaßen sind es vor allem Vollkornprodukte oder Trockenfrüchte, die reich an Ballaststoffen sind, wie beispielsweise

  1. Feigen
  2. Rosinen
  3. Datteln.
Ballaststoffe Preiselbeere

Mit 2.89 Gramm pro 100 Gramm liefert aber auch die Preiselbeere einige der wertvollen Ballaststoffe.

Mit Vollkornprodukten kann die Preiselbeere wie die meisten Obstsorten zwar nicht mithalten, auf dem Teller sollte sie aber trotzdem regelmäßig landen, da sie viele andere Nährstoffe besitzt und gesund ist.

Wer also regelmäßig zu der Preiselbeere greift, der kann seinen Körper nicht nur mit Vitaminen versorgen, sondern auch mit wichtigen Ballaststoffen.

Aktuelle Produkte

TablettenPresslinge zur Versorgung mit Ballaststoffen
PulverBallaststoff - Pulver mit Protein
Bio-PulverMix aus Weizengras, Gerstengras, Lucuma, Kakao
BuchBallaststoffe - Physiologische Wirkungen - gesundheitlicher Wert

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant