Infografik über Ballaststoffe Satsuma

Wer sich ausgewogen und gesund ernähren möchte, sollte auf die Satsuma nicht verzichten.

Um sicherzustellen, dass der Tagesbedarf an Ballaststoffen täglich gedeckt wird, hilft auch der Griff zu der Satsuma, was jedoch weniger bekannt ist.

Nur mithilfe der Ballaststoffe ist eine gesunde Verdauung möglich.

Ebenfalls übernehmen die Ballaststoffe in der Satsuma andere wichtige Aufgaben, so auch die Bindung von giftigen oder schädlichen Stoffen.

Damit kann eine gesunde Darmflora gewährleistet werden.

Die Ballaststoffe der Satsuma als Tabelle

Wählen Sie Ihre Art "Satsuma" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Ballaststofftabelle für 100 g Satsuma
Ballaststoffe0.72 g

Da Ballaststoffe unverdaulich sind - manchmal nur teilweise, aber manchmal auch in Gänze -, ist es wichtig, gleichzeitig viel Wasser zu trinken, wenn man ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich nimmt. Um im Körper ihre bestmögliche Wirkung entfalten zu können, brauchen Ballaststoffe einen bestimmten Quellzustand.

Dies gelingt in Kombination mit Wasser. Zum besseren Verständnis kann man zwischen wasserlöslichen und wasserunlöslichen Ballaststoffen unterscheiden.

Die Satsuma enthält wie viele weitere Obst- und Gemüsesorten wasserlösliche Ballaststoffe. Ballaststoffe, die wasserunlöslich sind, gibt es vor allem in Produkten aus Getreide.

Die Satsuma: Wie viele Ballaststoffe sind wirklich drin?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Durch die Aufnahme von rund 30 Gramm Ballaststoffen kann der Tagesbedarf optimal gedeckt werden.

Zwar sind Vollkornprodukte die Könige unter den ballaststoffhaltigen Lebensmitteln, doch auch Feigen, Rosinen oder Datteln, also Trockenfrüchte, sind hier nicht zu verachten.

Ballaststoffe Satsuma

Aber auch in der Satsuma stecken die wertvollen Helfer des Darms: Pro 100 Gramm Frucht sind 0.72 g Ballaststoffe in der Satsuma enthalten.

Mit Vollkornprodukten kann die Satsuma wie die meisten Obstsorten zwar nicht mithalten, auf dem Teller sollte sie aber trotzdem regelmäßig landen, da sie viele andere Nährstoffe besitzt und gesund ist. Wie man sieht, steckt noch mehr in der Satsuma als nur eine Menge Vitamine: Sie hilft auch bei einer ausgewogenen, ballaststoffhaltigen Ernährung.

Aktuelle Produkte

TablettenPresslinge zur Versorgung mit Ballaststoffen
PulverBallaststoff - Pulver mit Protein
Bio-PulverMix aus Weizengras, Gerstengras, Lucuma, Kakao
BuchBallaststoffe - Physiologische Wirkungen - gesundheitlicher Wert

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant