Infografik über Ballaststoffe Sauerkirsche

Die Sauerkirsche ist, wie die meisten Obstsorten, sehr gesund, weil sie zahlreichen Vitamine enthält.

Um den Körper jeden Tag ausreichend mit Ballaststoffen zu versorgen, hilft auch der Griff zu der Sauerkirsche, was jedoch weniger bekannt ist.

Der Körper - in erster Linie der Darm - ist auf die Ballaststoffe angewiesen, um Verstopfungen vorzubeugen und die Verdauungstätigkeit nicht einzuschränken.

Auch ist es eine Funktion von Ballaststoffen, also auch von denen in der Sauerkirsche, Schadstoffe und Gifte, die sich im Körper befinden, zu binden. Somit sorgen sie für eine stabile und gesunde Darmflora.

Die Sauerkirsche - Ballaststoffe in der Tabelle

Wählen Sie Ihre Art "Sauerkirsche" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Ballaststofftabelle für 100 g Sauerkirsche
Ballaststoffe1.1 g

Weil manche Ballaststoffe nur schwer und manche überhaupt nicht zu verdauen sind, sollte man immer dafür sorgen, gleichzeitig viel Wasser dazu zu trinken.

Denn weil die Ballaststoffe im Magen aufquellen, fühlt es sich schneller so an, als wäre man satt. Dadurch kann man ein zu hohes Gewicht teilweise verhindern.

Zum besseren Verständnis kann man zwischen wasserlöslichen und wasserunlöslichen Ballaststoffen unterscheiden. Die wasserunlöslichen Ballaststoffe gibt es überwiegend in Hülsenfrüchten und in Getreide, wasserlösliche dagegen in Gemüse und in Obst. Folglich hat die Sauerkirsche wasserlösliche Ballaststoffe.

Welche Ballaststoffe verbergen sich in der Sauerkirsche?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Idealerweise sollten jeden Tag 30 Gramm Ballaststoffe zu sich genommen werden.

Zwar sind Vollkornprodukte die Könige unter den ballaststoffhaltigen Lebensmitteln, doch auch Trockenfrüchte sind hier nicht zu verachten, wie beispielsweise

Ballaststoffe Sauerkirsche

Aber auch Obstsorten können Ballaststoffe enthalten. Die Sauerkirsche weist z.B. 1.1 Gramm Ballaststoffe pro 100 Gramm auf.

Mit Vollkornprodukten kann die Sauerkirsche, wie die meisten Obstsorten, zwar nicht mithalten, auf dem Teller sollte sie aber trotzdem regelmäßig landen, da sie viele andere Nährstoffe besitzt.

Wer also regelmäßig zu der Sauerkirsche greift, kann seinen Körper mit wichtigen Vitaminen und Ballaststoffen versorgen.

Aktuelle Produkte

TablettenPresslinge zur Versorgung mit Ballaststoffen
PulverBallaststoff - Pulver mit Protein
Bio-PulverMix aus Weizengras, Gerstengras, Lucuma, Kakao
BuchBallaststoffe - Physiologische Wirkungen - gesundheitlicher Wert

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant