Infografik über Ballaststoffe Wacholderbeere

Früchte, wie zum Beispiel Wacholderbeeren, jeden Tag wieder auf dem Speiseplan zu haben, ist erstens für die Gesundheit und zweitens auch für eine gute Figur nützlich.

Außer Vitaminen und gesundheitsfördernden Pflanzenstoffen enthält die Wacholderbeere auch für den Körper wichtige Ballaststoffe, die täglich aufgenommen werden sollten.

Damit eine optimale Verdauungstätigkeit sichergestellt ist, ist der menschliche Körper auf die Zufuhr von Ballaststoffen angewiesen,

Die in der Wacholderbeere enthaltenen Stoffe sorgen des Weiteren dafür, dass sich im Körper befindliche Gifte nicht weiter ausbreiten können. So kann für die Gesundheit der Darmflora Sorge getragen werden.

Die Ballaststofftabelle von der Wacholderbeere

Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Ballaststofftabelle für 100 g Wacholderbeere
Ballaststoffe12.7 g

Bei der Verdauung von Ballaststoffen kann man den Körper unterstützen, indem man ungesüßten Tee oder Wasser dazu trinkt, da der Körper manche von ihnen sonst überhaupt nicht verdauen kann.

Weil im Magen die Ballaststoffe aufquellen, fühlt es sich schneller so an, als wäre man satt. Dadurch kann man ein zu hohes Gewicht teilweise verhindern. Es gibt nicht nur wasserlösliche, sondern auch wasserunlösliche Ballaststoffe.

Beide zählen zu den wichtigen Ernährungsbestandteilen. Wie viele andere Obst- und Gemüsesorten enthalten Wacholderbeeren wasserlösliche Ballaststoffe. Wasserunlösliche Stoffe stecken vor allem in Getreideprodukten.

Wie viele Ballaststoffe enthält die Wacholderbeere wirklich?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Laut Angaben der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) wird eine Menge von 30 Gramm Ballaststoffen pro Tag empfohlen.

Bekanntermaßen sind es vor allem Vollkornprodukte oder Trockenfrüchte, die reich an Ballaststoffen sind, wie

  1. Rosinen
  2. Feigen
  3. Datteln.
Ballaststoffe Wacholderbeere

Aber auch in der Wacholderbeere stecken die wertvollen Helfer des Darms: Pro 100 Gramm Frucht sind 12.7 g Ballaststoffe in der Wacholderbeere enthalten.

Andere Lebensmittel besitzen zwar weitaus mehr Ballaststoffe, aber bei einer ausgewogenen und gesunden Ernährung sollte die Wacholderbeere dennoch keinesfalls auf dem Speiseplan fehlen.

Eine Wacholderbeere am Tag kann trotz allem durchaus dazu beitragen, den täglichen Bedarf an Ballaststoffen zu decken.

Aktuelle Produkte

TablettenPresslinge zur Versorgung mit Ballaststoffen
PulverBallaststoff - Pulver mit Protein
Bio-PulverMix aus Weizengras, Gerstengras, Lucuma, Kakao
BuchBallaststoffe - Physiologische Wirkungen - gesundheitlicher Wert

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant