E 123 - Amaranth

Amaranth ist ein Farbstoff, der als Lebensmittelfarbe mit der E-Nummer 123 in der Lebensmittelindustrie verwendet wird. Die englische Bezeichnung lautet "amaranth". Der Farbstoff wird synthetisch hergestellt.

Der synthetische Farbstoff sollte nicht mit dem Getreide "Amaranth" verwechselt werden, das sich genauso schreibt. Beide haben allerdings miteinander nichts zu tun. Beim Getreide handelt es sich um ein hirseähnliches, pflanzliches Lebensmittel.

Filtern nach...


Amaranth (E 123) - Die Eigenschaften des Farbstoffs

E 123 ist ein roter Farbstoff, der sehr gut wasserlöslich ist. Zudem ist der Farbstoff beständig gegen Licht und Hitze. Fruchtsäuren sorgen dafür, dass die rote Farbe vergeht. Der ursprüngliche Aggregetzustand von Amaranth ist fest, es handelt sich um ein dunkles, rotbraunes Pulver, das Lebensmitteln eine rote Farbe verleiht.

Der Farbstoff ist auch unter anderen Bezeichnungen zu finden, etwa Acid Red 27, C-Rot 46, oder Food Fed 9.

  • Es gibt Studien, die belegen, dass der synthetische Farbstoff Allergien, Hautausschläge und Asthmaanfälle auslösen kann.

Aktuelle Produkte

BindemittelGolden Peanut Johannisbrotkernmehl E 410
SüßungsmittelXucker Premium Xylit
BindemittelGuarkernmehl E 412

Amaranth (E 123) - Anwendungsgebiete bei Lebensmitteln

Der Farbstoff wird zur Färbung von

verwendet.

  • Der Farbstoff ist zwar in Europa für die Lebensmittelindustrie zugelassen, nicht jedoch in den USA, wo er als krebserregend eingefstuft wurde. Zudem darf der Farbstoff nicht direkt an Verbraucher verkauft werden.

Amaranth (E 123) - Besondere Anmerkungen

E 123
Ursprung?
Einsatz in Bio-Lebensmitteln?
Glutenfrei?
Als Allergieersatz?Nein
Allergiepotenzial?Der synthetische Farbstoff kann bei empfindlichen Menschen pseudoallergische Reaktionen auslösen. Dazu gehören etwa Hautreizungen und Atemwegsreizungen, sowie Atemnot.
Erlaubte Tagesdosis?Es gibt zwei verschiedene Höchstwerte für den roten Farbstoff: Zum einen dürfen je Lebensmittel nur 50-500 mg pro kg Lebensmittel zugegeben werden. Zum anderen beträgt der Tageshöchstwert für den Menschen 0,15 mg pro kg Körpergewicht.

Amaranth (E 123) - Bestandteile des Farbstoffs

E 123 ist ein so genannter Azofarbstoff, der aus mehreren Azobrücken, also verbundenen Stickstoff-Atomen, besteht.


Quellen

Baltes, Werner: Lebensmittelchemie
Otterstätter, Gisbert: Färbung von Lebensmitteln, Arzneimitteln, Kosmetika
Socaciu, Carmen: Food Colorants: Chemical and Functional Properties


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant