E 1450 Stärkenatriumoctenylsuccinat

Hinter der Bezeichnung E 1450 steht der Stoff Stärkenatriumoctenylsuccinat, welcher als Verdickungsmittel in unterschiedlichen Lebensmittelbereichen eingesetzt wird.

Hergestellt wird der Zusatz rein chemisch, in dem natürliche Stärke oder modifizierte Stärke mit Octenylbernsteinsäureanhydrid verbunden wird.

Die Stärke, welche für die Herstellung benötigt wird, kann aus Mais oder Kartoffeln gewonnen werden. Bei der Verbindung entsteht der Stoff E 1450. Die Stärkevariation kann in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden. In der Lebensmittelindustrie wird der Stoff verwendet als

Filtern nach...


Stärkenatriumoctenylsuccinat (E 1450) - Eigenschaften

Stärkenatriumoctenylsuccinat ist eine besondere Form einer chemisch hergestellten modifizierten Stärke. Die Eigenschaften des Stoffes sorgen für eine reichhaltige Nutzung in der Lebensmittelindustrie. Die Reaktionen des Stoffes mit Wasser sind vielseitig einsetzbar. Im Gegensatz zur natürlichen Stärke quillt Stärkenatriumoctenylsuccinat im kalten Wasser stark auf.

Zusätzlich bildet es eine starke Masse, wenn der Zusatz mit anderen Flüssigkeiten in Verbindung kommt. Des Weiteren kann mit E 1450 erreicht werden, dass sich verschiedene Stoffe, darunter Wasser und Öl, miteinander verbinden.

Aktuelle Produkte

BindemittelGolden Peanut Johannisbrotkernmehl E 410
SüßungsmittelXucker Premium Xylit
BindemittelGuarkernmehl E 412

Stärkenatriumoctenylsuccinat (E 1450) in Lebensmitteln

Der Zusatz E 1450 wird für alle Lebensmittel eingesetzt, weshalb die Bandbreite für Verwendungsmöglichkeiten umfangreich erscheint. Lebensmittel, die unbehandelt bleiben sollen, sind von der Verwendung auszuschließen. Eingesetzt wird die modifizierte Stärke in:

  • Für Säuglingsnahrung gilt eine Beschränkung für den Einsatz des Stärkenatriumoctenylsuccinat. Verwendet werden dürfen lediglich 20 mg pro Kilogramm. Handelt es sich um Entwöhnungsnahrung, dann steigt die Grenze für den Zusatz auf 50 mg pro Kilogramm. Darüber hinaus kann der Stoff als Trägerstoff für andere Vitamine eingesetzt werden.

Stärkenatriumoctenylsuccinat (E 1450) - Besondere Details

E 1450
Ursprung?
Einsatz in Bio-Lebensmitteln?
Glutenfrei?
Als Allergieersatz?Kann als Ersatz für Glutenallergie genutzt werden.
Allergiepotenzial?Keine bekannten Allergien.
Erlaubte Tagesdosis?Säuglingsnahrung 20 mg/kg
Bestandteile von E 1450 Stärkenatriumoctenylsuccinat

E 1450 besteht hauptsächlich aus Stärke oder modifizierter Stärke. Diese kann aus unterschiedlichen Stoffen gewonnen werden, darunter Mais und Kartoffeln aber auch Getreide.


Quellen

Ebermann, Robert:Lehrbuch der Lebensmittelindustrie
Grimm, Hans-Ulrich:Chemie im Essen


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant