E 150 a Zuckerkulör

Zuckerkulör, oder auch E 150 a, wie es in der EU-Norm beschrieben wird, ist ein Farbstoff, welcher in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird. Es handelt sich um einen rein synthetisch hergestellten Farbstoff, der eine schwarze Farbe besitzt. Ebenfalls bekannt ist der Farbstoff unter Zuckercouleur. Eingeteilt werden die Zuckerkulör –Stoffe auf unterschiedliche Art, da es verschiedene Reaktionsgeschwindigkeiten gibt. E 150 a ist der bekannteste Stoff.

Die Herstellung erfolgt mit verschiedenen Arten von Zuckern. Dazu gehört unter anderem auch der Haushaltszucker, ebenso wie der Stoff Glucose und Fructose. Um den Farbstoff herstellen zu können, werden zu den verschiedenen Zuckersorten Reaktionsbeschleuniger hinzugefügt.

Nach der Erhitzung auf 120 Grad bis 150 Grad entsteht der Zuckerkulör, der unterschiedliche ausfallen kann. Die Unterschiede ergeben sich anhand des Reaktionsbeschleunigers. Beim E 150 a werden für die schnellere Reaktion Natronlaugen verwendet.

Filtern nach...


Zuckerkulör (E 150 a): Eigenschaften

Es handelt sich beim E 150 a um eine einfache Zuckerverbindung, welche sehr einfach hergestellt werden kann. Die Eigenschaften sind entsprechend einfach gehalten. Der Farbstoff färbt zahlreiche Lebensmittel, was mit zu den Haupteigenschaften gehört. Weitere Eigenschaften sind aktuell nicht bekannt.

Aktuelle Produkte

BindemittelGolden Peanut Johannisbrotkernmehl E 410
SüßungsmittelXucker Premium Xylit
BindemittelGuarkernmehl E 412

Zuckerkulör (E 150 a): Verwendung

Die Verwendung ist unterschiedlich behaftet. Da es sich um einen Farbstoff handelt, kann dieser nicht nur in der Lebensmittelindustrie, sondern auch in der Kosmetik eingesetzt werden. Besonders bei folgenden Nahrungsmitteln ist der Zusatz auf dem Etikett zu finden:

Zuckerkulör (E 150 a): Weitere Anmerkungen

E 150 a
Ursprung?
Einsatz in Bio-Lebensmitteln?Es gibt dazu keine genauen Aussagen.
Glutenfrei?
Als Allergieersatz?
Allergiepotenzial?Der Stoff ist unbedenklich wenn es um die Allergien geht.
Erlaubte Tagesdosis?Es ist keine Tagesdosis vorgegeben worden.

Welche Bestandteile enthält Zuckerkulör?

Die Bestandteile sind zum großen Teil Zucker. Es gilt jedoch als unbedenklich. Es sind auch keine speziellen Vorgaben für die Nutzung bekannt, weshalb die Lebensmittel in einem ordentlichen Verhältnis normal verzehrt werden können.


Quellen

Grimm,Hans-Ulrich:Chemie im Essen: Lebensmittel-Zusatzstoffe. Wie sie wirken, warum sie schaden


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant