E 1505 Triethylcitrat

Hinter der EU-Bezeichnung E 1505 steckt der Stoff Triethylcitrat. Es handelt sich um einen Zusatzstoff für Lebensmittel, welchen die Industrie als Trägerstoff nutzt.

Für die Bezeichnung Triethylcitrat gibt es noch weitere Bezeichnungen die auf Verpackungen oder auch bei Beschreibungen verwendet werden können. Zu diesen gehören:

Das Triethylcitrat wird durch eine Veresterung hergestellt. Es handelt sich also um eine rein chemische Herstellung. Bei der Herstellung werden die chemischen Substanzen Cirtonensäure und Ethanol verwendet. Anhand dieser Herstellung kann das Triethlcitrat auch als Ableger der Cirtonensäure bezeichnet werden.

Die Citronensäure, welche für die Herstellung genutzt werden kann, wird in der Industrie biologisch hergestellt. Hierfür werden unterschiedliche Schimmelpilze eingesetzt.

Filtern nach...


Triethylcitrat (E 1505) - Eigenschaften

Beim Zusatz E 1505 handelt es sich nach der Herstellung um eine ölige und farblose Flüssigkeit, die durch die Nutzung der Zitronensäure einen angenehmen frischen Duft besitzt. Weitere Eigenschaften sind nicht bekannt.

  • Die Eigenschaften lassen sich nicht nur auf die Lebensmittelindustrie anwenden, sondern auch in anderen Bereichen der Industrie. Deswegen wird E 1505 nicht nur als Zusatz für Lebensmittel eingesetzt.

Aktuelle Produkte

BindemittelGolden Peanut Johannisbrotkernmehl E 410
SüßungsmittelXucker Premium Xylit
BindemittelGuarkernmehl E 412

Triethylcitrat (E 1505) in Lebensmitteln

Die Verwendung ist nicht nur auf Lebensmittel beschränkt. Neben diesen kann Triethylcitrat auch als Weichmacher in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden.

Der Zusatz kann natürlich auch in der Lebensmittelherstellung eingesetzt werden. Das Haupteinsatzgebiet in der Lebensmittelherstellung liegt in zahlreichen Aromen. Zu berücksichtigen ist, die Höchstmenge von 3 g/kg.

Triethylcitrat (E 1505) - Details

E 1505
Ursprung?
Einsatz in Bio-Lebensmitteln?Keine Informationen.
Glutenfrei?
Als Allergieersatz?
Allergiepotenzial?Es gibt keine Angaben dafür, dass es Allergiebedenken gibt.
Erlaubte Tagesdosis?Keine Angaben.

Bestandteile des E 1505/Triethylcitrat

Die Bestandteile des Zusatzstoffes sind leicht auszuzählen, denn der Hauptbestandteil ist Citronensäure. Dieser Bestandteil ist für den Menschen natürlich unbedenklich.

Es gibt keine Risiken die in diesem Zusammenhang bekannt sind oder zu bedenken sind. Lebensmittel die mit einem solchen Zusatz verbunden sind, können ohne weitere Bedenken aufgenommen werden.


Quellen

Leitenberger,Bernd:Zusatzstoffe und E-Nummern: Alle Zusatzstoffe und E-Nummern sowie die ...
Grimm,Hans-Ulrich:Chemie im Essen: Lebensmittel-Zusatzstoffe. Wie sie wirken, warum sie schaden


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant