E 228- Kaliumhydrogensulfit

Bei dem E-Stoff 228 handelt es sich um Kaliumhydrogensulfit, welches in Lebensmitteln und in der Kosmetikindustrie eingesetzt wird. Der Stoff selbst ist ein Konservierungsmittel. Aus diesem Grund wird der E-Stoff eingesetzt, um die Haltbarkeit zu gewähren.

Bei der Herstellung wird ein chemisches Verfahren eingesetzt. Genutzt wird ein Gemisch aus schwefliger Säure und Kaliumlauge. Die Säure wird bei der Herstellung in die Lauge geleitet. Dadurch entsteht der E-Stoff.

Filtern nach...


Kaliumhydrogensulfit (E228) - Die Stoffeigenschaften

Die Stoffverwendung bezieht sich auf die Lebensmittelindustrie und die Herstellung von Komsetikprodukten. Durch die Wirkungen auf Lebensmittel, kann der Stoff als Konservierungsmittel eingesetzt werden. Die Wirkung bezieht sich auf die abweisende Wirkung gegen Bakterien und Keime.

Es handelt sich um eine Feststoff der durchaus als Pulver vorkommen kann.

Aktuelle Produkte

BindemittelGolden Peanut Johannisbrotkernmehl E 410
SüßungsmittelXucker Premium Xylit
BindemittelGuarkernmehl E 412

Kaliumhydrogensulfit (E 228) - Die Stoffverwendung

Die Lebensmittelindustrie setzt diesen Stoff ein, um Lebensmittel zu konservieren. Die Anwendung bezieht sich auf folgende Lebensmittel:

  • Der Stoff darf nicht in allen Lebensmitteln eingesetzt werden und auch nur mit einer bestimmten Menge.

Kaliumhydrogensulfit (E 228) - Weitere Hinweise

E 228
Ursprung?
Einsatz in Bio-Lebensmitteln?
Glutenfrei?
Als Allergieersatz?
Allergiepotenzial?Der Stoff löst keine Allergien aus.
Erlaubte Tagesdosis?0,7 mg/ kg

Kaliumhydrogensulfit (E 228) - Stoffbestandteile

Der Stoff selber besteht zu einem großen Teil aus Kalium. Kalium ist für den Menschen grundlegend unbedenklich. Da aber auch eine Sulfitverbindung besteht, kann der Stoff nicht in einer großen Menge zugeführt werden.


Quellen

Kuhnert,Peter:Lexikon Lebensmittelzusatzstoffe
Grimm,Hans-Ulrich:Chemie im Essen Lebensmittel-Zusatzstoffe. Wie sie wirken, warum sie schaden
Elmadfa, Ibrahim:E-Nummern: & Zusatzstoffe


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant