Muskelaufbau bei vegane Ernährung

Menschen, die sich vegan ernähren stehen manchmal vor dem Problem, wie sie alle Nährstoffe, die ihr Körper benötigt, mit pflanzlicher Kost zu sich nehmen können.

Besonders vegan lebende Sportler müssen sich Gedanken darüber machen, was sie essen.

Denn wenn der Körper nicht optimal versorgt ist, ist oft kein oder nur ein verzögerter Muskelaufbau möglich.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Muskelaufbau mit veganer Kost – Welche Lebensmittel sind geeignet?

Für den Muskelaufbau benötigt der menschliche Körper Eiweiß. In der Regel gewinnt er es aus Fleisch, Fisch, Milchprodukten und Eiern.

Da Sportler, die sich vergan ernähren, auf diese Lebensmittel verzichten, müssen sie auf pflanzliche Eiweißquellen zurückgreifen.

Besonders geeignet sind Hülsenfrüchte und aus ihnen hergestellte Nahrungsmittel:

Aber auch Nüsse enthalten große Mengen Eiweiß. Zusätzlich stellen Sie dem Organismus wertvolle Fettsäuren bereit, die dieser gerade, wenn er vegan ernährt wird, benötigt.

Aktuelle Produkte

BuchGesunde Ernährung - Die Küche als Apotheke der Natur
KapselnGarcinia Cambogia Extract - Fatburner Diät und Appetit Control
BuchTaschenatlas Ernährung

Wie kann man diese Eiweißlieferanten in die Ernährung einbauen?

Kein Sportler ist vermutlich begeistert, wenn er, um einen optimalen Muskelaufbau zu erreichen, tagein tagaus Linsen– und Bohnensuppe essen soll.

Hülsenfrüchte lassen sich aber vielseitig in den veganen Speiseplan integrieren. Inzwischen wird eine Vielzahl von Soja- und Tofuprodukten angeboten.

Die Auswahl reicht von Bratlingen über Würste bis hin zu Pudding auf Sojabasis. Kichererbsenmehl kann zum Beispiel zu Pfannkuchen und zu Püree verarbeitet werden.

Auch die heimischen Bohnen, Erbsen und Linsen können in zahlreichen Varianten - etwa als Salat- zubereitet werden. Nüsse sind ein gesunder Snack.

Backwaren wie Nussbrot, in denen ein Teil des Mehls durch gemalene oder gehackte Nüsse und Hülsenfrüchte ersetzt ist, runden die vegane Ernährung ab.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant