Heilwirkung blutzuckersenkend

Immer mehr Menschen haben mit dauerhaft erhöhten Blutzuckerwerten zu kämpfen. Wo früher meist die Rede vom so genannter 'Altersdiabetes' war, betrifft diese Stoffwechselerkrankung heute zunehmend auch jüngere Menschen.

Falsche Ernährungs- und Lebensgewohnheiten sowie eine entsprechende Veranlagung sind meist die Auslöser des Diabetes Typ II.

Auch, wenn der Diabetes in den meisten Fällen nicht verschwindet, stehen doch viele pflanzliche Wirkstoffe und Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung, die blutzuckersenkend wirken.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Blutzuckersenkend und herrlich aromatisch

Kaum ein Gewürz verbinden wir so intensiv mit Wärme und Behaglichkeit, wie den Zimt. Die als kleine Stange erhältliche Rinde des tropischen Zimtbaums entfaltet ihre einmalige Wirkung nicht nur in der Weihnachtsbäckerei.

Schon lange weiß die Forschung, dass Zimt blutzuckersenkend wirkt und bei bereits bestehendem Typ II oder einem gestörten Kohlenhydratestoffwechsel zur Verbesserung der Blutzuckerwerte verwendet werden kann.

In kleiner Menge auf den Milchkaffee gestreut, kann der Zimt bereits wirksam sein, denn für den gewünschten Effekt reicht bereits die Menge von einem Gramm pro Tag aus.

Kaffee - blutzuckersenkend und purer Genuss

Er ist der Muntermacher Nummer Eins und fehlt eigentlich bei keinem Frühstück. Kaffee lädt zu kleinen Pausen vom hektischen Alltag ein, aber er kann auch blutzuckersenkend wirken.

Mit bis zu sieben Tassen Kaffee am Tag kann dem Stoffwechsel unter die Arme gegriffen werden, denn dann erreicht man eine Wirkstoffkonzentration, die nachweislich blutzuckersenkend wirkt.

Wer auf große Mengen an Koffein verzichten möchte, aber trotzdem von der blutzuckersenkenden Wirkung profitieren will, kann auf Präparate mit Auszügen aus der grünen Kaffeebohne zurückgreifen, die geballt blutzuckersenkend wirken.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant