Heilwirkung geburtsbeschleunigend

Eine Geburt kann langwierig und sehr anstrengend sein. Dies kann Mutter und Kind viel Kraft kosten, teilweise kann eine schwierige und langwierige Geburt sogar gefährlich werden.

Heilpflanzen, die geburtsbeschleunigend sind, bereiten den Körper auf das Ereignis vor und können somit eine nützliche Hilfe sein, wenn es soweit ist.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Oregano ist geburtsbeschleunigend

Eine Heilpflanze, die bekannt dafür ist, dass sie zu einer Beschleunigung der Geburt führt, ist Oregano. Schon Hippokrates nutzte die Eigenschaften dieser Pflanze für seine Patienten.

Neben der Tatsache, dass es geburtsbeschleunigend ist, hilft es zudem gegen Hämorrhoiden und gegen Magen- und Darmbeschwerden.

Oregano ist auch unter dem Namen 'Wilder Majoran' oder 'Gemeiner Dost' bekannt.

Weitere Pflanzen, die geburtsbeschleunigend sind

Neben Oregano, kann auch die Einnahme von Frauenwurzel zum Erfolg führen.

Die Pflanze enthält Chemikalien, die wie Östrogen wirken.

Auch

gelten als hilfreich, wenn man Wehen einleiten möchte.

Nachtkerzenöl soll zudem den Muttermund auf die bevorstehende Geburt vorbereiten und somit auch hilfreich sein.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant