Heilwirkung gerbend

Inhaltsstoffe von Pflanzen, die gerbend sind, besitzen eine zusammenziehende Wirkung. Der Gehalt an Gerbstoffen bestimmt die Stärke des zusammenziehenden Effektes.

Auch heutzutage wird diese noch zum Gerben von Leder eingesetzt.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Gerbender Effekt wird therapeutisch genutzt

Pflanzliche Zubereitungen nutzen den gerbenden Effekt auf unterschiedliche Arten auch therapeutisch:

aus den Pflanzenteilen werden zubereitet.

Pflanzeninhaltsstoffe - Wirkungsweise gerbend

Gerbende Pflanzenteile zeichnen sich durch die Stärke des zusammenziehenden Effektes aus. Je höher der Anteil an bestimmten Gerbstoffen ist, desto größer ist die adstringierende Wirkung und umgekehrt.

Starke Gerbstoffe werden überwiegend zur Ledergerbung eingesetzt. Therapeutisch kommen schwächere Gerbstoffe zur innerlichen und äußerlichen Anwendung.

Gerbend - Tees gegen Halsschmerzen,Bäder gegen Juckreiz

In Form von Tees, Halsbonbons und Extrakten werden gerbstoffreiche Pflanzenbestandteile wie Blätter und Kräuter traditionell gegen Halsschmerzen angewendet. Zur äußerlichen Anwendung verwendet man häufig die Früchte oder die Rinde einiger Pflanzen.

Auch Trockenextrakte werden hieraus gewonnen und kommen als einzeldosierte Pulverportionen in den Handel. Die daraus hergestellten Bäder erweisen sich hemmend bei Juckreiz.

Gerbstoffe verfügen über einen entzündungshemmenden Effekt, der bei bestimmten Erkrankungen der Haut von Vorteil sein kann. Zu hohe Temperaturen oder zu lange Badezeiten sollten jedoch vermieden werden.

Bewährt haben sich auch Zubereitungen als Teilbäder, mit denen man Waschungen vornehmen kann.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant