Chinesische Heilpflanzen

Mit Ginseng und Co kennen wir gerade mal einen winzigen Bereich der chinesischen Heilpflanzen.

Die Kräuterheilkunde ist ein Teil der TCM, der berühmten 'Traditionellen Chinesischen Medizin'.

Heilpflanzen spielen eine große Rolle in der Ernährung, zur Gesunderhaltung und Heilung in China.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Heilpflanzen der Chinesen für die westliche Welt

Die TCM sieht den Menschen als Ganzes und bekämpft nicht die Symptome von Krankheiten, sondern deren Ursachen. Die Ursachen liegen immer in einem Ungleichgewicht der Energie und Säfte im Körper.

Chinesische Heilpflanzen, die Top Five

HeilpflanzeInhaltsstoffeWirkung
GinsengGinsenoside. Mineralstoffe Spurenelemente wie Selen und Eisen und Zink, Vitamine der B-Gruppetonisierend, herzstärkend
Zimtätherische Öle, Schleimstoffe, Gerbstoffedurchblutungsfördernd, verdauungsfördernd, senkt Blutzuckerspiegel
KurkumaCurcumin, ätherische Öleverdauungsfördernd, entgiftend, senkt den Blutzuckerspiegel
Grüner TeeVitamine, Mineralstoffe, Teein, Spurenelemente, Catechine (Gerbstoffe)antioxidativ, herzstärkend
IngwerGingerol, ätherische Öle, Vitamin C, Magnesium, Eisen, Calciumantioxidativ, entzündungshemmend, gegen Übelkeit

Alle fünf Heilpflanzen gehören im Westen inzwischen zum normalen Angebot. Die hier aufgeführten Inhaltsstoffe und Wirkungen sind nur ein kleiner Auszug.

Aktuelle Produkte

BuchDie ganze Welt der Heilkräuter
Vegane TablettenMultivitamine und Mineralien
Vegi KapselnBaldrian Extrakt 2000 mg
KapselnFatburner Acai Berry + Raspberry

Chinesische Heilpflanzen, Vorsicht beim Einkauf

Aus China importierte Heilpflanzen können stark mit Schwermetallen oder Pflanzenschutzmitteln belastet sein. Das Geschäft mit den Kräutern läuft gut.

Die Qualitätsprüfung der Lieferungen fällt jedoch sehr unterschiedlich aus.

In Deutschland versucht man bereits einige Heilpflanzen der Chinesen erfolgreich anzubauen.

Man bemüht sich, trotz unterschiedlichen Klimas, eine ähnliche therapeutische Wirksamkeit, jedoch ohne Schadstoffe, zu erreichen.

Die Anwendung chinesischer Heilpflanzen

Die Kräuterheilkunde ist die stärkste Säule innerhalb der chinesischen Medizin. Die Anwendung ist, anders als bei uns im Westen, eingebunden in eine ganzheitliche Sicht auf den menschlichen Körper.

Niemals werden Mittel gegen ein bestimmtes Symptom verabreicht. Immer geht es darum, Energie in einem geschwächten Bereich zu stärken oder zu viel Energie zu mildern. Damit wird versucht, wieder einen gesunden Energiefluss herzustellen, der sich dann der Krankheit mit ihren Symptomen erfolgreich entgegenstellen kann.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant