Heilpflanze Deutschland Birke

Beim Stichwort Heilpflanzen aus Deutschland fällt jedem bestimmt zunächst die Brennnessel, der Löwenzahn und die Birke ein.

Alle drei sind beliebte heimische Pflanzen.

Allen Dreien begegnet man mindestens einmal im Jahr zur Frühjahrskur.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Heilpflanzen, Heilkraft aus Deutschland?

Heilkräuter aus dem eigenen Garten oder Kräuter, die man bei einem Spaziergang am Wegesrand und im Wald sieht, das ist die eine Sache. Für den Verkauf der Kräuter an Apotheken oder weiterverarbeitende Betriebe, reicht die Ernte während eines Waldspazierganges wohl eher nicht aus.

Aktuelle Produkte

BuchDie ganze Welt der Heilkräuter
Vegane TablettenMultivitamine und Mineralien
Vegi KapselnBaldrian Extrakt 2000 mg
KapselnFatburner Acai Berry + Raspberry

Heilpflanzen als Wirtschaftsfaktor für Deutschland

Von einem Wirtschaftsfaktor zu sprechen, scheint da leicht geprahlt. Gerade mal 0,1% der landwirtschaftlich genutzten Fläche fällt auf den Anbau von Heilkräutern. Dazu gerechnet sind auch noch die Färberpflanzen.

Das heißt für Deutschland, dass der Löwenanteil, ungefähr 90% importiert werden muss. Von über 400 Heilpflanzen, die hier wachsen, werden etwa 75 Arten angebaut. Die Hauptanbaugebiete sind Thüringen, Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Ostfriesland.

Starke Nachfrage nach heimischen Heilkräutern

Das Angebot kann den Bedarf kaum bedienen. Es besteht eine wachsende Nachfrage nach heimischen Heilkräutern. Bayern plant, seine Anbaufläche dafür auszudehnen. Derzeit gibt es in Thüringen mit Abstand die meisten Anbauflächen für Gewürz- und Heilpflanzen.

Besondere Auszeichnung für Heilpflanzen aus Deutschland

Seit 1990 nominiert der Verband der Heilkräuterfreunde Deutschland, inzwischen der NHV-Theophrastus, jedes Jahr eine heimische Arzneipflanze des Jahres.

Im Jahre 2014 ist der Spitzwegerich die Heilpflanze/ Arzneipflanze des Jahres.

Bewährt hat er sich als Hustenmittel und bei Hautentzündungen sowie als Wundmittel für Blasen und Insektenstiche.

Heilpflanzen in Deutschland, früher und heute

Arzneipflanzen können in Europa auf eine lange Geschichte, bis ins Mittelalter, zurückblicken.

Heute kann man in vielen deutschen Städten in Klosteranlagen oder Botanischen Gärten wunderschön angelegte Apothekergärten besuchen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant