Birkenpilz

Vielfalt beim Kochen und gesunde Ernährung gefällig? - Der Birkenpilz ist nicht nur aus diesen Gründen eine der beliebtesten Gemüsearten.

Dieses Gemüse besitzt nicht nur wichtige Vitamine, sondern auch ebenso wichtige Mineral- und Nährstoffe.

Zu diesen gehören auch die Kalorien, die als Energielieferanten für den Körper fungieren.

Um den Tagesbedarf an Kalorien zu decken, sollte man immer auf eine ausgewogene und gesunde Ernährungsweise achten. Dabei kann auch der Birkenpilz helfen.

Das heißt: Birkenpilze möglichst oft verzehren!

Wählen Sie Ihre Art "Birkenpilz" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Birkenpilz roh
Kilokalorien19 kcal
Kilojoule79 kJ
Broteinheiten0 BE

So viele Kalorien stecken im Birkenpilz

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

In Kochbüchern und im Internet lassen sich viele klassische und außergewöhnliche Rezepte mit dem Birkenpilz finden. Auch Menschen, die gerade abnehmen möchten, sollten auf ihn nicht verzichten, da Kalorien unentbehrlich für den Körper sind. Der Birkenpilz liefert pro 100 Gramm 18 Kilo-Kalorien.

Wer auf viel Sahne verzichtet, kann ein Gericht kaloriensparend kochen. Wer zusätzlich noch eine schonende Zubereitung wählt, kann die meisten Nährstoffe im Birkenpilz erhalten.

Den Birkenpilz unbeschädigt lagern

Nicht nur die schonende Zubereitung ist wichtig, damit die Nährstoffe im Birkenpilz erhalten bleiben.

Es kommt auch auf die richtige Lagerung an.

Um das Eindringen von Keimen zu vermeiden, sollte aber in jedem Fall darauf geachtet werden, dass die Schale unbeschädigt ist.

Da das meiste Gemüse durch die Schale geschützt ist, sollten auch Birkenpilze mit wenig Verpackungsmüll eingekauft werden. So tut man auch der Umwelt etwas Gutes.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant