Currybratwurst

Wichtige Nährstoffe stecken nicht nur in Früchten oder Gemüse, sondern auch in Fleisch. So ist das auch bei der Currybratwurst.

Doch: Abgesehen von Eiweiß, Kalzium oder Vitamin B12 besitzt Fleisch auch Kalorien.

Natürlich muss man auf die Menge der Kalorien achten, die man zu sich nimmt. Diese beliefern den Körper nämlich mit Energie und sorgen so dafür, dass er funktionstüchtig bleibt.

Bekommen wir zu wenig Energie geliefert, funktioniert nichts mehr so, wie es soll und Muskeln, Organe oder der Stoffwechsel würden ins Schleudern geraten.

Sowohl zu wenige als auch zu viele Kalorien sind ungesund für den Körper. Ein ausgewogenes Verhältnis ist wichtig.

Kalorientabelle für 100 g Curry-Bratwurst
Kilokalorien273 kcal
Kilojoule1141 kJ
Broteinheiten0.03 BE

Wie viele Kalorien hat die Currybratwurst?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Je nach Fleischart können sehr viele oder aber auch sehr wenige Kalorien enthalten sein. Auf 100g Currybratwurst kommen exakt 273 kcal.

Fettes Fleisch, das sehr viele Kalorien enthält, sollte besser nur selten auf dem Teller landen.Dies begünstigt nicht nur den Hüftspeck, sondern kann sich auch negativ auf die Gesundheit (z.B. auf das Herz oder die Gefäße) auswirken.

Zum Teil wird davon ausgegangen, dass rotes Fleisch mehr Kalorien hat als helleres Fleisch.Der Erhalt von Kalorien hängt aber auch von der Art und Weise ab, wie das Fleisch zubereitet wird.

Die Zubereitung von Fleisch

Das Gute an Fleisch ist, dass es auf vielfältige Art und Weise zubereitet werden kann. So kann man es zum Beispiel:

Frittieren sorgt für sehr viele Kalorien beim Fleischverzehr.

Eine kalorienärmere Variante erreicht man z.B. mithilfe eines Woks. Dort kann das Fleisch gedünstet werden.

Eine weitere leckere Möglichkeit ist es, das Fleisch auf dem Grill brutzeln zu lassen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant