Eisbergsalat

Der Eisbergsalat hält den Körper nicht nur fit, er sorgt zudem auch für Abwechslung in der Küche und gilt deshalb als ein sehr beliebtes Gemüse.

Außerdem enthält er neben reichlich Vitaminen zudem einige weitere Nährstoffe, die für die Gesundheit von Bedeutung sind.

Zu diesen zählen z.B. die Kalorien, die der Körper täglich als Energielieferanten braucht.

Der tägliche Kalorienbedarf kann durch den Verzehr eines Eisbergsalats gut gedeckt werden.

Das bedeutet: Man sollte den Eisbergsalaten möglichst oft verspeisen!

Wählen Sie Ihre Art "Eisbergsalat" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Eisbergsalat
Kilokalorien13 kcal
Kilojoule55 kJ
Broteinheiten0.13 BE

Wie hoch ist der Gehalt an Kalorien im Eisbergsalat?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Rezepte gehen einem mit dem Eisbergsalat nicht aus, da er sich für viele unterschiedliche Speisen eignet. Er besitzt rund 13 Kalorien pro 100 Gramm und kann durchaus auch während einer Diät ab und zu auf dem Teller landen.

Um die wichtigen Nährstoffe beim Zubereiten nicht zu verlieren, sollte der Eisbergsalat möglichst schonend gegart werden. Käse oder Sahne haben bei der Zubereitung nichts verloren.

Eisbergsalat unversehrt aufbewahren

Bei der Erhaltung der wichtigen Vitamine und Mineralstoffe im Eisbergsalat kommt es nicht nur alleine auf die Zubereitung an.

Es kommt auch auf die richtige Lagerung an.

Bei jedem Gemüse sollte man die Schale auf Risse und Macken prüfen. Ansonsten können schnell Keime eindringen oder es kann Schimmel entstehen.

Trotzdem muss man im Supermarkt nicht immer gleich zu verpacktem Gemüse greifen - denn wer Plastikmüll einspart, leistet einen kleinen Beitrag für die Umwelt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant