Gänseleberpastete

Nicht nur Gemüse und Obst, sondern auch Fleisch, wie zum Beispiel die Gänseleberpastete, enthält die Nährstoffe, die der Mensch täglich benötigt.

Es verstecken sich jedoch nicht nur Eisen oder Eiweiße im Fleisch: auch Kalorien mischen hier ganz vorne mit.

Es gilt hier das richtige Maß an Kalorien zu beachten. Diese transportieren Energie, die der Körper braucht, um funktionstüchtig zu sein.

Energie wird für das Funktionieren der Organe oder der Muskeln benötigt.

Beim Aufstellen des Speiseplans sollten Kalorienbomben gestrichen werden.

Wählen Sie Ihre Art "Gänseleberpastete" aus
Kalorientabelle für 100 g Gänseleberpastete
Kilokalorien247 kcal
Kilojoule1033 kJ
Broteinheiten0.33 BE

Wie viele Kalorien verstecken sich in der Gänseleberpastete?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Wie viele Kalorien genau enthalten sind, kommt sehr auf die Art des Fleisches an. Zum Beispiel enthalten 100 Gramm von der Gänseleberpastete genau 249 kcal.

Immer wieder sehr fetthaltiges Fleisch zu essen - das gehört nicht zu einer gesunden, ausgewogenen Ernährung.Dies begünstigt nicht nur den Hüftspeck, sondern kann sich auch negativ auf die Gesundheit (z.B. auf das Herz oder die Gefäße) auswirken.

Je heller das Fleisch, desto weniger Kalorien hat es - diese Ansicht ist umstritten.Was aber tatsächlich der Wahrheit entspricht, ist, dass die Zubereitung des Fleisches entscheidender für den Kaloriengehalt ist als die Farbe des Fleisches.

Wie bereite ich Fleisch richtig zu?

Mit Fleisch kann viel Abwechslung auf den eigenen Speiseplan gebracht werden, Man kann es:

Wer bei der Zubereitung zu viel Margarine oder Öl beim Anbraten benutzt, der macht selbst aus magerem Fleisch schnell eine Kalorienbombe.

Schonend und kaloriensparend ist dagegen die Zubereitung im Wok, da es hier weder paniert noch gebraten, sondern gedünstet wird.

Eine weitere leckere Möglichkeit ist es, das Fleisch auf dem Grill brutzeln zu lassen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant