Geflügelmortadella

Erforderliche Nährstoffe bezieht der Körper nicht nur aus Lebensmitteln wie Gemüse, sondern auch aus Fleisch - also auch aus der Geflügelmortadella.

Achtung: In Fleisch stecken oft auch jede Menge Kalorien.

Natürlich muss man auf die Menge der Kalorien achten, die man zu sich nimmt. Diese versorgen den Organismus mit Energie und halten ihn so fit und funktionstüchtig.

Damit zum Beispiel Muskeln richtig arbeiten und der Stoffwechsel keine Probleme macht, ist ausreichend Energie nötig.

Ein zu hohes Maß wirkt sich jedoch negativ auf die Gesundheit aus.

Wählen Sie Ihre Art "Geflügelmortadella" aus
Kalorientabelle für 100 g Geflügelmortadella
Kilokalorien174 kcal
Kilojoule728 kJ
Broteinheiten0.03 BE

So viele Kalorien enthält die Geflügelmortadella wirklich

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Je nach Fleischart können sehr viele oder aber auch sehr wenige Kalorien enthalten sein. Wer 100g Geflügelmortadella konsumiert, muss in etwa mit 236 kcal rechnen.

Fettes Fleisch, das sehr viele Kalorien enthält, sollte besser nur selten auf dem Teller landen.Dadurch wird nicht nur das Gewicht, sondern auch das Herz und die Gefäße in Mitleidenschaft gezogen.

Im Volksmund wird oft behauptet, dass helleres Fleisch weniger Kalorien enthalte als Rotes.Maßgeblich für den Kalorienerhalt ist auch, wie mit dem Fleisch in der Küche umgegangen wird.

Wie bereite ich Fleisch richtig zu?

Mit Fleisch kann viel Abwechslung auf den eigenen Speiseplan gebracht werden, Es lässt sich beispielsweise:

Wer Fleisch in zu viel Öl brät oder es sogar frittiert, verwandelt es dadurch in eine echte Kalorienbombe.

Wer es im Wok anrichtet oder es andünstet, spart hingegen Kalorien ein.

Daneben bietet auch das Grillen eine gute Möglichkeit, bei der Zubereitung von Fleisch Kalorien einzusparen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant