Guave

Die Guave ist bei den meisten Menschen als sehr gesundes und schmackhaftes Obst bekannt.

Darum sollte dieses Obst in regelmäßigen Abständen gegessen werden.

Nährstoffe wie Vitamine sind lebensnotwendig. Sie sorgen dafür, dass alle Organe richtig arbeiten und die Abläufe einwandfrei funktionieren.

Die Guave eignet sich auch für Personen, die auf ihre Ernährung achten oder eine Diät machen. Denn anders als Süßigkeiten zählt sie nicht zu den ungesunden Kalorien-Bomben.

Wählen Sie Ihre Art "Guave" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Guave
Kilokalorien34 kcal
Kilojoule143 kJ
Broteinheiten0.49 BE

Was versteht man unter Kalorien? - Eine Definition

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Kalorien sind wichtige Energielieferanten für den Körper. Sie sorgen dafür, dass man fit und gesund bleibt und alle Organe richtig arbeiten. Der Kaloriengehalt in den einzelnen Lebensmitteln ist jedoch unterschiedlich. Darum sollte auf eine ausgewogene Ernährung geachtet werden. So lässt sich gleichzeitig sicherstellen, dass der tägliche Bedarf an Mineralstoffen und Vitaminen gedeckt wird.

Diese Faktoren haben Einfluss auf den täglichen Bedarf:

Einige Personengruppen sollten ein verstärktes Augenmerk auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung richten und lieber öfters zu der Guave greifen. Dazu gehören sowohl schwangere als auch stillende Frauen, aber auch kleine Kinder oder Senioren.

Sollte der tägliche Bedarf an Nährstoffen nicht gedeckt werden, kann es zu einem Mangel und somit auch zu negativen Folgen für den menschlichen Körper und die Gesundheit kommen. Meistens macht sich ein Mangel durch Kopfschmerzen, Schwindel oder Übelkeit bemerkbar. Andersrum sollten auch nicht zu viele Vitamine in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zugeführt werden, denn sonst droht eine Überdosis, die ähnliche Folgen haben kann.

So viele Kalorien besitzt eine Guave

In 100 Gramm Guave stecken etwa 34 Kalorien. Ein weiteres Plus dieser Obstsorte: Guaven können auf vielseitige Art und Weise in der Küche verwendet und zubereitet werden. So schmecken Guaven prima als Rohkost, Smoothie oder im Müsli.

Aber nicht nur Kalorien sind lebenswichtig für den menschlichen Körper. Er benötigt außerdem Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße. Um die wichtigen Nährstoffe in der Guave nicht zu verlieren, sollte man stets auf eine sachgemäße Lagerung sowie eine schonende Zubereitung achten.

Der Kühlschrank ist z.B. nicht für jedes Obst der optimale Aufbewahrungsort. Außerdem sollten bestimmte Obstsorten nicht zusammen gelagert werden, da es sonst sein kann, dass sie schneller verderben.

Wer beim Kauf von Guaven und anderen Lebensmitteln darauf achtet, so wenig Verpackungsmüll wie möglich zu produzieren, der tut auch der Umwelt etwas Gutes.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant