Hähnchen

Neben Obst oder Gemüse birgt auch Fleisch wichtige Nährstoffe für den Körper - auch das Hähnchen.

Neben Kalzium, Eisen oder Eiweißen ist Fleisch auch reich an Kalorien.

Bei der Ernährung spielt die Aufnahme von Kalorien eine wichtige Rolle, da sie dem Körper Energie zuführen und so dazu beitragen, dass er seine volle Leistung erbringen kann.

Genügend Energie brauchen zum Beispiel unsere Muskeln, Organe oder der Stoffwechsel.

Bei der Ernährung sollte auf übermäßige Kalorienbomben verzichtet werden.

Wählen Sie Ihre Art "Hähnchen" aus
Kalorientabelle für 100 g Hähnchenkeule
Kilokalorien221 kcal
Kilojoule925 kJ
Broteinheiten0 BE

Hähnchen - wie viele Kalorien sind drin?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Wie viele Kalorien genau enthalten sind, kommt sehr auf die Art des Fleisches an. Wer 100g Hähnchen konsumiert, muss in etwa mit 174 kcal rechnen.

Generell sollte man darauf achten, dass nicht immer nur fettes Fleisch auf dem Teller landet.Dies begünstigt nicht nur den Hüftspeck, sondern kann sich auch negativ auf die Gesundheit (z.B. auf das Herz oder die Gefäße) auswirken.

Im Volksmund wird oft behauptet, dass helleres Fleisch weniger Kalorien enthalte als Rotes.Der Erhalt von Kalorien hängt aber auch von der Art und Weise ab, wie das Fleisch zubereitet wird.

Die Zubereitung von Fleisch

Fleisch kann auf vielfältige Weise zubereitet werden. Es lässt sich beispielsweise:

Wie bei vielen anderen Lebensmitteln auch, wird Fleisch vor allem dann zu einer Kalorienbombe, wenn es frittiert oder in viel Öl gebraten wird.

Wer es im Wok anrichtet oder es andünstet, spart hingegen Kalorien ein.

Daneben bietet auch das Grillen eine gute Möglichkeit, bei der Zubereitung von Fleisch Kalorien einzusparen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant