Kürbis

Der Kürbis gewährleistet nicht nur die Fitness des Körpers, er bringt auch noch Abwechslung in die Küche und zählt deswegen zu den beliebten Gemüsearten.

Diese Gemüseart ist nicht nur reich an wichtigen Vitaminen, sondern genauso an wesentlichen Mineral- und anderen Nährstoffen.

Um seine volle Leistung zu erzielen, benötigt der Körper Energie - Essentielle Nährstoffe sind Kalorien, die diese Energie gewährleisten.

Wer regelmäßig zum Kürbis greift, der kann auf diese Weise einen Teil des Tagesbedarfs an Kalorien auf gesunde und leckere Art decken.

Also: Kürbisse möglichst oft essen!

Wählen Sie Ihre Art "Kürbis" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Kürbisse
Kilokalorien27 kcal
Kilojoule112 kJ
Broteinheiten0.38 BE

Kürbis: Wie viele Kalorien stecken drin?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Egal, ob gekocht, gedünstet oder angebraten: Der Kürbis kann auf viele verschiedene Arten zubereitet und verspeist werden. Er enthält pro 100 Gramm 24 Kalorien.

Wer auf viel Sahne verzichtet, kann ein Gericht kaloriensparend kochen. Wer zusätzlich noch eine schonende Zubereitung wählt, kann die meisten Nährstoffe im Kürbis erhalten.

Bei dem Kürbis auf heilen Zustand achten

Es ist jedoch nicht nur die schonende Zubereitung, mit der man die meisten Vitamine und Nährstoffe im Gemüse erhalten kann.

Es kommt auch auf die richtige Lagerung an.

Was in jedem Fall berücksichtigt werden sollte: Beim Kauf immer darauf achten, dass die Schale möglichst ebenmäßig und unbeschädigt ist, da ansonsten Keime eindringen können.

Nichtsdestotrotz sollte man beim Gemüsekauf auch darauf achten, dass nicht zu viel Verpackungsmüll anfällt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant