Melone

Bei zahlreichen Menschen gilt die Melone als beliebtes Obst, da sie nicht nur viele Vitamine enthält, sondern auch noch lecker schmeckt.

Darum kann die Frucht ruhig regelmäßig gegessen werden.

Damit alle Organe ihre Aufgaben erfüllen können, benötigt der Körper genügend Nährstoffe.

Auch Menschen, die auf ihre Ernährung achten, dürfen die Melone in ihren Speiseplan integrieren. Denn im Gegensatz zu Süßigkeiten gehört sie nicht zu den Kalorien-Bomben und damit ungesunden Nahrungsmitteln.

Wählen Sie Ihre Art "Melone" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Melone
Kilokalorien38 kcal
Kilojoule160 kJ
Broteinheiten0.69 BE

Kann man mithilfe von einer Melone den Tagesbedarf an Kalorien decken?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Kalorien liefern dem Körper Energie. Das ist wichtig, damit alle Organe richtig arbeiten können und der Mensch fit und gesund bleibt. Wer sich abwechslungsreich mit magerem Fleisch, Obst, Milchprodukten und Gemüsen ernährt, erreicht eine ausgewogene Kalorienzufuhr. Auf diese Weise kann man auch gewährleisten, den täglichen Vitamin- und Mineralstoffbedarf zu decken.

Der Tagesbedarf wird beeinflusst von:

Bestimmte Personengruppen - z.B. Schwangere, Kleinkinder oder Senioren - haben einen erhöhten Vitaminbedarf und sollten deshalb besonders auf ihre Ernährung achten und nie auf die Melone verzichten.

Wer zu wenig der wichtigen Nährstoffe aufnimmt, läuft Gefahr, an Mangelerscheinungen zu leiden. Solch ein Mangel kann sich u.a. durch Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindelgefühle oder Übelkeit ausdrücken. Auf der anderen Seite sollte man aber natürlich ebenfalls eine Überversorgung mit Vitaminen - z.B. durch Nahrungsergänzungsmittel - vermeiden, da diese ähnliche negative Auswirkungen für den Körper und die Gesundheit nach sich ziehen kann.

Die Melone - ein Obst mit wenig Kalorien?

Melonen besitzen rund 38 Kalorien pro 100 Gramm. Die Melone kann man auf vielfältige Weise verwenden und zubereiten, was diese Frucht besonders populär macht. Die Früchte eignen sich sowohl als Zutat im Müsli, als Bestandteil von Smoothies oder einfach roh als Snack für zwischendurch.

Zum Leben braucht der Körper neben Kalorien auch Kohlenhydrate, Proteine und Fette. Die richtige Lagerung und Zubereitung der Lebensmittel ist wichtig, damit genau diese Nährstoffe nicht verloren gehen.

Beim Kochen können beispielsweise wichtige Vitalstoffe zerstört werden. Und bei einigen Obstsorten sollte die Schale nicht entfernt werden, da in ihr oftmals die meisten Vitamine stecken.

Um die Umwelt zu schonen, ist es außerdem empfehlenswert, Obstsorten mit möglichst wenig Verpackungsmüll einzukaufen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant