Morchel

Sie ist vielseitig verwendbar und noch dazu gesund: Die Morchel. Doch nicht nur das macht sie zu einem sehr beliebten Gemüse.

Sie steckt nicht nur voller Vitamine, sie enthält außerdem wesentliche Nähr- und Mineralstoffe.

Damit der menschliche Körper mit Energie versorgt wird, benötigt er zum Beispiel Kalorien.

Die Morchel trägt auch zur Deckung des Tagesbedarfs an Kalorien ihren Teil bei.

Deshalb darf sie auf keinen Fall bei einer gesunden Ernährung fehlen.

Wählen Sie Ihre Art "Morchel" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Morchel
Kilokalorien11 kcal
Kilojoule47 kJ
Broteinheiten0.01 BE

Die Morchel - ein Gemüse mit wenig Kalorien?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Egal, ob gekocht, gedünstet oder angebraten: Die Morchel kann auf viele verschiedene Arten zubereitet und verspeist werden. Mit ihren 10 Kalorien pro 100 Gramm Gemüse kann sie bedenkenlos auch von Menschen gegessen werden, die sich sehr bewusst ernähren oder gerade eine Diät machen, da jeder regelmäßig eine bestimmte Menge an Kalorien zu sich nehmen sollte.

Dazu sollte man natürlich bei der Zubereitung auf die Verwendung von Sahne oder Käse verzichten und auf eine schonende Garweise achten, um die Vitamine und Nährstoffe in der Morchel weitestgehend zu erhalten.

Bei der Morchel auf heilen Zustand achten

Bei der Erhaltung der wichtigen Vitamine und Mineralstoffe in der Morchel kommt es nicht nur alleine auf die Zubereitung an.

Es kommt auch auf die richtige Lagerung an.

Um das Eindringen von Keimen zu vermeiden, sollte aber in jedem Fall darauf geachtet werden, dass die Schale unbeschädigt ist.

Dennoch sollte man im Supermarkt auch darauf achten, dass das Gemüse nicht zu sehr verpackt ist - der Umwelt zuliebe.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant