Rinderroulade

Auch Fleisch - wie z.B. die Rinderroulade - enthält Nährstoffe, die für den Körper wichtig sind.

Achtung: Außer essentiellen Stoffen wie Eiweiß oder Eisen beinhaltet Fleisch auch Kalorien.

Der Körper braucht jeden Tag Kalorien als Energielieferanten.

Es ist sehr wichtig, dass der Körper jeden Tag seine Portion Energie bekommt, da andernfalls Muskeln oder Organe nicht richtig arbeiten können.

Sowohl zu wenige als auch zu viele Kalorien sind ungesund für den Körper. Es kommt auf eine angemessene Zufuhr von Kalorien an.

Wählen Sie Ihre Art "Rinderroulade" aus
Kalorientabelle für 100 g Rinderroulade Konserve
Kilokalorien124 kcal
Kilojoule518 kJ
Broteinheiten0.14 BE

Die Rinderroulade - wie viele Kalorien enthält sie?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Die Art des Fleisches bestimmt maßgeblich die Höhe der enthaltenen Kalorien. Wer 100g Rinderroulade konsumiert, muss in etwa mit 160 kcal rechnen.

Fettes Fleisch, das sehr viele Kalorien enthält, sollte besser nur selten auf dem Teller landen.Dadurch wird nicht nur das Gewicht, sondern auch das Herz und die Gefäße in Mitleidenschaft gezogen.

Oftmals wird die Äußerung vertreten, dass rotes Fleisch im Vergleich zu hellerem Fleisch mehr Kalorien enthalte.Allerdings beeinflusst vor allem die Art der Zubereitung des Fleisches die Menge der enthaltenen Kalorien.

Fleisch zubereiten - so geht's

Wer Fleisch essen möchte, dem bieten sich bei der Zubereitungsweise einige Möglichkeiten. So kann man es z.B.:

Fleisch verwandelt sich vor allem dann in eine Kalorienbombe, wenn es in sehr viel Öl gebraten oder frittiert wird.

Schonend und kaloriensparend ist dagegen die Zubereitung im Wok, da es hier weder paniert noch gebraten, sondern gedünstet wird.

Was viele wahrscheinlich nicht wissen: Sogar beim Grillen spart man Kalorien ein!

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant