Rote Bete

Sie ist gesund und dazu noch vielseitig verwendbar: Die Rote Bete. Doch nicht nur aus diesem Grund ist sie ein sehr beliebtes Gemüse.

Sie steckt nicht nur voller Vitamine, sie enthält außerdem wesentliche Nähr- und Mineralstoffe.

Um die volle Leistungsfähigkeit zu erreichen, benötigt der Körper Energie - Kalorien sind essentielle Nährstoffe, die diese Energie gewährleisten.

Der Körper braucht täglich eine gewisse Menge an Energie, die er u.a. durch die Aufnahme von Kalorien erhält. Diese wichtigen Nährstoffe lassen sich auch in der Roten Bete finden.

Aufgrund dieser Eigenschaften sollte sie in regelmäßigen Abständen ein Teil des Speiseplans sein.

Wählen Sie Ihre Art "Rote Bete" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Heringssalat mit rote Bete
Kilokalorien163 kcal
Kilojoule682 kJ
Broteinheiten0.61 BE

So reich ist die Rote Bete an Kalorien

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Mit der Roten Bete wird es nie langweilig auf dem Teller. Auch Menschen, die gerade abnehmen möchten, sollten auf sie nicht verzichten, da Kalorien unentbehrlich für den Körper sind. Die Rote Bete liefert pro 100 Gramm 41 Kilo-Kalorien.

Je weniger künstliche Geschmacksverstärker und Fette bei der Zubereitung verwendet werden, desto besser. Öl sollte allerdings in geringen Mengen beigefügt werden, denn dadurch können bestimmte Vitamine besser aufgenommen und verarbeitet werden.

Wichtig: Die Rote Bete ohne Schäden lagern

Eine schonende Zubereitung ist jedoch nicht der einzige Weg, die vielen Nährstoffe im Gemüse zu bewahren.

So spielt auch die richtige Lagerung eine überaus wichtige Rolle.

Eines gilt aber für alle Gemüsesorten: Man sollte unbedingt auf eine unbeschädigte Schale achten, um das Eindringen von Keimen oder das frühzeitige Verschimmeln zu vermeiden.

Trotzdem muss man im Supermarkt nicht immer gleich zu verpacktem Gemüse greifen - denn wer Plastikmüll einspart, leistet einen kleinen Beitrag für die Umwelt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant