Sauerkirsche

Die Sauerkirsche ist vitaminreich und bei vielen Personen als gesundes und obendrein leckeres Obst bekannt.

Darum darf diese Frucht nicht auf dem Speiseplan fehlen.

Nährstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe sorgen dafür, dass alle Funktionen im Körper reibungslos ablaufen.

Die Sauerkirsche darf täglich verspeist werden - ohne ein schlechtes Gewissen. Das liegt daran, dass sie weder als ungesundes Lebensmittel noch als Kalorien-Bombe gilt.

Wählen Sie Ihre Art "Sauerkirsche" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Sauerkirsche
Kilokalorien52 kcal
Kilojoule219 kJ
Broteinheiten0.82 BE

Den Tagesbedarf an Kalorien mit der Sauerkirsche decken?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Kalorien liefern die Energie, die der Körper jeden Tag aufs Neue benötigt, damit alle Organe richtig arbeiten können. Jedes Nahrungsmittel weist eine andere Kalorienanzahl auf. Deshalb ist eine ausgewogene Ernährungsweise mit genügend Obst, Gemüse, Getreide, Milchprodukten sowie magerem Fleisch auch so wichtig. So lässt sich gleichzeitig sicherstellen, dass der tägliche Bedarf an Mineralstoffen und Vitaminen gedeckt wird.

Faktoren, die den täglichen Bedarf beeinflussen, sind:

Insbesondere Schwangere, Stillende, Kinder und Senioren sollten auf eine ausgewogene Ernährung - auf mit Hilfe der Sauerkirsche - achten, da ihr Tagesbedarf höher ist.

Wenn dem Körper nicht genügend Nährstoffe und Kalorien zugeführt werden, kann ein Mangelzustand auftreten. Ein Mangel kann daran erkannt werden, dass der Betroffene Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindelgefühle oder Übelkeit aufweist. Aber auch die Aufnahme von zu vielen Vitaminen kann schädlich sein. Eine Überdosis wird aber in der Regel nur durch die Aufnahme von Nahrungsergänzungsmitteln hervorgerufen.

Die Sauerkirsche - so viele Kalorien sind drin

Etwa 52 Kalorien pro 100 Gramm Frucht stecken in der Sauerkirsche. Was dieses Obst so beliebt macht, ist zudem die vielseitige Verwendbarkeit in der Küche. Sauerkirschen eignen sich hervorragend als roher Snack für zwischendurch, aber auch als Smoothie oder im Müsli.

Der Körper benötigt nicht nur Vitamine, sondern zusätzlich auch noch andere wichtige Nährstoffe, zu denen Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate gehören. Um die wichtigen Nährstoffe in der Sauerkirsche nicht zu verlieren, sollte man stets auf eine sachgemäße Lagerung sowie eine schonende Zubereitung achten.

Der Kühlschrank ist z.B. nicht für jedes Obst der optimale Aufbewahrungsort. Außerdem sollten bestimmte Obstsorten nicht zusammen gelagert werden, da es sonst sein kann, dass sie schneller verderben.

Wer zudem darauf achtet, Obst mit möglichst wenig Verpackung zu kaufen - die meisten Obstsorten besitzen sowieso eine Schale, die sie schützt - schont auch noch die Umwelt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant