Steckrübe

Sie ist vielseitig verwendbar und noch dazu gesund: Die Steckrübe. Allerdings ist sie nicht nur deshalb eine beliebte Gemüsesorte.

Außerdem enthält sie neben reichlich Vitaminen auch einige andere Nährstoffe, die für die Gesundheit von Bedeutung sind.

Nährstoffe sind für viele wichtige Funktionen des Körpers vonnöten. Die Kalorien sorgen beispielsweise dafür, dass dem Körper Energie zugeführt wird.

Der täglich erforderliche Bedarf an Kalorien kann mithilfe der Steckrübe sehr gut gedeckt werden.

Das bedeutet demnach: Gemüsearten wie die Steckrübe sollten möglichst regelmäßig auf dem Speiseplan stehen.

Wählen Sie Ihre Art "Steckrübe" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Kohlrübe (Steckrübe) gegart
Kilokalorien22 kcal
Kilojoule92 kJ
Broteinheiten0.31 BE

So viele Kalorien stecken in der Steckrübe

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Mit der Steckrübe wird es nie langweilig auf dem Teller. Auch wer gerade ein paar Pfunde purzeln lassen möchte, muss sie nicht vom strengen Speiseplan streichen. Pro 100g enthält das Gemüse 29 Kalorien.

Um ein Gericht so gesund wie möglich zuzubereiten, sollte man auf übermäßig viel Sahne oder Käse verzichten sowie das Gemüse schonend garen, um die wichtigen Nährstoffe in der Steckrübe zu erhalten.

Bei der Steckrübe auf heilen Zustand achten

Bei der Erhaltung der wichtigen Vitamine und Mineralstoffe in der Steckrübe kommt es nicht nur alleine auf die Zubereitung an.

Denn es kommt auch darauf an, das Gemüse korrekt zu lagern: Nicht alle Sorten gehören in den Kühlschrank!

Was aber bei allen Gemüsesorten gleich ist: Am besten ist eine unbeschädigte Schale, denn Macken begünstigen Schimmelbildung.

Nichtsdestotrotz sollte man beim Gemüsekauf auch darauf achten, dass nicht zu viel Verpackungsmüll anfällt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant