Zuckererbsenschoten

Sich gleichzeitig gesund ernähren und vielfältig kochen? - Die Zuckererbsenschote ist nicht nur aus diesen Gründen eine der beliebtesten Gemüsearten.

Des Weiteren enthält sie neben einer Menge Vitaminen auch einige andere Nährstoffe, die wichtig für die Gesundheit sind.

Um seine volle Leistung zu erzielen, benötigt der Körper Energie - Kalorien gehören zu den essentiellen Nährstoffen, die diese Energie bieten.

Die Zuckererbsenschote ist u.a. auch bei der Deckung des täglichen Bedarfs an Kalorien behilflich.

Das bedeutet demnach: Gemüsearten wie die Zuckererbsenschote sollten möglichst regelmäßig auf dem Speiseplan stehen.

Wählen Sie Ihre Art "Zuckererbsenschoten" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Zuckererbsen
Kilokalorien59 kcal
Kilojoule249 kJ
Broteinheiten0.83 BE

Wie hoch ist der Gehalt an Kalorien in der Zuckererbsenschote?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Die Zuckererbsenschote kann sehr vielfältig zubereitet werden. Sie besitzt rund 63 Kalorien pro 100 Gramm und kann durchaus auch während einer Diät ab und zu auf dem Teller landen.

Je weniger künstliche Geschmacksverstärker und Fette bei der Zubereitung verwendet werden, desto besser. Öl sollte allerdings in geringen Mengen beigefügt werden, denn dadurch können bestimmte Vitamine besser aufgenommen und verarbeitet werden.

Zuckererbsenschoten: Macken in der Schale vermeiden

Man kann aber noch mehr tun, als Gemüse schonend zuzubereiten, um so viele Nährstoffe wie möglich zu erhalten.

So spielt auch die richtige Lagerung eine überaus wichtige Rolle.

Was aber bei allen Gemüsesorten gleich ist: Am besten ist eine unbeschädigte Schale, denn Macken begünstigen Schimmelbildung.

Es muss aber deshalb nicht immer das eingepackte Gemüse im Einkaufskorb landen - das produziert nur Müll und ist schlecht für die Umwelt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant