Zwetschge

Die Zwetschge ist bei zahlreichen Menschen ein beliebtes Obst, weil sie nicht nur vitaminreich ist, sondern auch sehr wohlschmeckend.

Aus diesem Grund darf die Frucht nicht auf dem Speiseplan fehlen.

Die Vitamine und Nährstoffe in der Zwetschge werden vom Körper dringend gebraucht, damit alle Abläufe reibungslos funktionieren können.

Die Zwetschge ist weder ein ungesundes Lebensmittel noch eine Kalorien-Bombe, daher kann sie auch mehrmals wöchentlich auf dem Teller landen.

Wählen Sie Ihre Art "Zwetschge" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Zwetschge
Kilokalorien43 kcal
Kilojoule181 kJ
Broteinheiten0.73 BE

Was sind Kalorien und wie viele hat eine Zwetschge?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Kalorien liefern die Energie, die der Körper jeden Tag aufs Neue benötigt, damit alle Organe richtig arbeiten können. Jedes Lebensmittel weist einen anderen Kaloriengehalt auf, weshalb es so wichtig ist, sich ausgewogen zu ernähren. Denn durch die somit aufgenommenen Nährstoffe kann der Tagesbedarf an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen leichter gedeckt werden.

Die nachfolgenden Faktoren beeinflussen den Tagesbedarf:

Bestimmte Personengruppen - z.B. Schwangere, Kleinkinder oder Senioren - haben einen erhöhten Vitaminbedarf und sollten deshalb besonders auf ihre Ernährung achten und nie auf die Zwetschge verzichten.

Sollte der tägliche Bedarf an Nährstoffen nicht gedeckt werden, kann es zu einem Mangel und somit auch zu negativen Folgen für den menschlichen Körper und die Gesundheit kommen. In solch einem Fall ist es möglich, dass Betroffene unter Schwindelgefühlen oder Übelkeit leiden. Aber auch die Aufnahme von zu vielen Vitaminen kann schädlich sein. Eine Überdosis wird aber in der Regel nur durch die Aufnahme von Nahrungsergänzungsmitteln hervorgerufen.

Die Zwetschge - ein Obst mit wenig Kalorien?

Zwetschgen besitzen rund 43 Kalorien pro 100 Gramm. Die Zwetschge kann man auf vielfältige Weise verwenden und zubereiten, was diese Frucht besonders populär macht. Zwetschgen können roh gegessen werden oder zu einem schmackhaften Smoothie verarbeitet werden. Auch im Salat finden sie Verwendung.

Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate sind für den Menschen genauso lebenswichtig wie Kalorien und Vitamine. Um diese Nährstoffe in der Zwetschge zu erhalten, ist eine schonende Verarbeitung und die richtige Lagerung Voraussetzung.

Um dies zu erreichen, ist es zum Beispiel wichtig zu wissen, welches Obst man zusammen lagern kann oder welche Sorten in den Kühlschrank gehören und welche nicht.

Um der Umwelt etwas Gutes zu tun, sollten wenn möglich Zwetschgen mit wenig Verpackungsmüll eingekauft werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant