Apfel

Der Apfel gehört auf jeden Fall zu einer gesunden Ernährung dazu. Denn aufgrund seines hohen Vitamingehalts trägt er dazu bei, den empfohlenen Tagesbedarf an Vitaminen zu decken.

Um ohne Probleme funktionieren zu können, sind Vitamine allerdings nicht alles, was der Körper braucht. Viele weitere Nährstoffe sind genauso wichtig.

Kohlenhydrate liefern z.B. die notwendige Energie, damit eine einwandfreie Arbeitsweise des Gehirns und der Muskeln gewährleistet werden kann.

Wählen Sie Ihre Art "Apfel" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Nährwerttabelle für 100 g Apfel
Kohlenhydrate14.35 g
Eiweiss0.34 g
Fett0.049 g

Welche und wie viele Kohlenhydrate enthält der Apfel?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Um fit zu bleiben und einen ausreichenden Bedarf an Kohlenhydraten abzudecken, eignen sich vor allem folgende Lebensmittel gut:

Bei Obst ist der Fruchtzuckergehalt ein Indikator dafür, wie viele Kohlenhydrate jeweils enthalten sind, so auch beim Apfel.

Beim Obst spricht man dann von kohlenhydratarmen bzw. kohlenhydratlosen Früchten, wenn weniger als 10 Gramm Kohlenhydraten pro 100 Gramm Frucht enthalten sind. Ein Apfel (100 Gramm) enthält 14.35g an Kohlenhydraten, weshalb er ruhig täglich verspeist werden darf.

Aber auch hier gilt: Es kommt stets auf die richtige Dosierung an! Weder zu viele noch zu wenige Kohlenhydrate sind gesund für den menschlichen Körper und können negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Kohlenhydrate und Fette sollten deshalb in einem ausgewogenen Verhältnis in die Ernährung integriert werden, nur so kann der Bedarf an benötigter Energie für den Körper abgedeckt werden.

Wer gerade eine Diät macht oder sich nach der Low Carb-Methode ernährt, sollte jedoch nicht komplett auf Obst verzichten. Wichtige Körperfunktionen, die die Energie aus Kohlenhydraten brauchen, sind:

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant