Bohnen

Gemüse ist gut für die Gesundheit und sollte deshalb täglich verzehrt werden - wie auch die Bohnen.

Was sie so gesund macht, ist nicht nur die Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, sondern auch die enthaltenen Kohlenhydrate.

Bei einigen Menschen genießen die Nährstoffe keinen besonders guten Ruf, dabei benötigt der menschliche Organismus sie immer wieder.

Unter anderem sichern sie die richtige Funktionsweise von Muskulatur und Gehirn, indem sie diese mit Energie beliefern.

Wählen Sie Ihre Art "Bohnen" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Nährwerttabelle für 100 g Sojabohnen
Kohlenhydrate10.4 g
Eiweiss11.9 g
Fett5.89 g

Wie viele Kohlenhydrate sind in Bohnen enthalten?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Kohlenhydrate sind neben Fetten wichtige Energielieferanten für den Körper.

Sie können besonders gut durch eine Ernährungsweise mit viel Gemüse aufgenommen werden. Deshalb sollte Bohnen regelmäßig auf dem Speiseplan stehen.

Eine Bohne (100g) enthält circa 5g Kohlenhydrate.

Die lebenswichtigen Hauptnährstoffe sind neben Gemüse auch in

vorhanden.

Bei der Deckung des täglichen Bedarfs an Kohlenhydraten helfen auch Bohnen.

Trotzdem sollte man es mit der Einnahme nicht übertreiben.

Das Zuviel an Kohlenhydraten wird in Fett umgewandelt und vom Körper gespeichert.

Allerdings kann auch eine Unterversorgung negative Folgen für den Körper und die Gesundheit nach sich ziehen.

Das Verhältnis zwischen den Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen sollte stimmen.

Man sollte allerdings nicht auf bestimmte Nährstoffe in Gänze verzichten.

Auch wer sehr auf sein Gewicht achtet, sollte dem Körper diese Nährstoffe nicht vorenthalten.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant