Knoblauch

Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag zu essen, soll den Gesundheitszustand verbessern. Darum kann ruhig einmal mehr zu dem Knoblauch gegriffen werden, denn auch er fördert die Gesundheit des Körpers.

Die Gemüsesorte umfasst neben Vitaminen und Mineralstoffen auch Kohlenhydrate und ist für die Gesundheit aus diesem Grund relevant.

Entgegen ihrem oft negativem Image, sind diese Nährstoffe essentiell.

Unter anderem gewährleisten sie die richtige Funktionsweise von Muskulatur und Gehirn, indem sie den menschlichen Organismus mit ausreichend Energie versorgen.

Wählen Sie Ihre Art "Knoblauch" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Nährwerttabelle für 100 g Knoblauch
Kohlenhydrate28.41 g
Eiweiss6.05 g
Fett0.12 g

Wie viele Kohlenhydrate besitzt der Knoblauch?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Außer Kohlenhydraten braucht der Körper noch Eiweiße und Fette, um die Energieversorgung sicherzustellen.

Da diese Nährstoffe auch in Gemüse enthalten sind, sollte man auf eine gemüsereiche Ernährung - inklusive dem Knoblauch - achten.

Auch wer sich sehr bewusst ernährt, kann regelmäßig zum Knoblauch greifen. Denn im Vergleich zu Fertiggerichten oder Süßigkeiten hat er mit etwa 28 Gramm je 100 Gramm nur wenige Kohlenhydrate.

Abgesehen vom Gemüse sind Kohlenhydrate z.B. auch in

enthalten.

Um den Körper stets mit genügend Energie zu versorgen, sollte der Kohlenhydratbedarf täglich gedeckt werden. Dabei kann auch der Knoblauch helfen.

Trotzdem sollte man es mit der Einnahme nicht übertreiben.

Wenn der Körper zu viele Nährstoffe aufnimmt, findet nämlich eine Umwandlung in Fett statt, das als Depotfett beibehalten wird.

Allerdings kann auch eine Unterversorgung negative Folgen für den Körper und die Gesundheit nach sich ziehen.

Deshalb gilt: Ein ausgewogenes Verhältnis von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten ist ideal.

Ein Verzicht auf bestimmte Nährstoffe ist nicht ratsam.

Sogar während einer Low Carb Diät sollte man nicht gänzlich darauf verzichten, da der Körper immer Energie benötigt und Nährstoffe einfach zu einer gesunden Ernährung und Lebensweise dazugehören.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant