Oliven

Um den täglichen Vitaminbedarf zu decken, sollte man am besten täglich eine Olive essen, da sie viele Vitamine besitzt und sehr gesund ist.

Aber nicht nur Vitamine sorgen dafür, dass die Abläufe im Körper problemlos funktionieren können.Damit gewisse Abläufe im Körper reibungslos funktionieren, benötigt man aber nicht nur Vitamine. Andere Nährstoffe sind ebenfalls von Bedeutung.

Kohlenhydrate liefern beispielsweise die Energie, die benötigt wird, damit die Muskeln und das Gehirn einwandfrei arbeiten können.

Wählen Sie Ihre Art "Oliven" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Nährwerttabelle für 100 g Oliven
Kohlenhydrate1.76 g
Eiweiss1.38 g
Fett13.901 g

Welche und wie viele Kohlenhydrate enthält die Olive?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Um fit zu bleiben und einen ausreichenden Bedarf an Kohlenhydraten abzudecken, eignen sich vor allem folgende Lebensmittel gut:

Der Fruchtzuckergehalt zeigt an, wie viele Kohlenhydrate in Obstsorten - wie z.B. einer Olive - enthalten sind.

Eine Frucht wird als kohlenhydratarm angesehen, wenn ihr Kohlenhydratgehalt unter 10 Gramm pro 100 Gramm der Frucht liegt. Die Olive zum Beispiel hat pro 100 Gramm Frucht 1.76 Gramm Kohlenhydrate. Aufgrund dieser geringen Menge der Nährstoffe kann sie ohne Bedenken täglich verzehrt werden.

Doch aufgepasst! Ein ausgewogenes Verhältnis ist dennoch wichtig. Zu viele Kohlenhydrate sind ebenso ungesund für den Körper wie zu wenige.

Aus diesem Grund sollte die Deckung des Energiebedarfs mithilfe der richtigen Anzahl an Fetten und Kohlenhydraten stets gewährleistet sein.

Wer gerade eine Diät macht oder sich nach der Low Carb-Methode ernährt, sollte jedoch nicht komplett auf Obst verzichten. Die Kohlenhydrate, die im Obst enthalten sind, sorgen nämlich dafür, dass der Körper die Energie erhält, die er für folgende Funktionen dringend braucht:

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant