Preiselbeere

Der Tagesbedarf an Vitaminen kann teilweise schon gedeckt werden, indem man jeden Tag eine Preiselbeere isst.

Allerdings sorgen nicht nur die Vitamine dafür, dass die Abläufe im Körper problemlos funktionieren können.Damit gewisse Abläufe im menschlichen Körper ohne Probleme funktionieren können, braucht man allerdings nicht nur Vitamine. Es werden auch noch andere Nährstoffe benötigt.

So sind z.B. Kohlenhydrate wichtige Energielieferanten, die dafür sorgen, dass das Gehirn und die Muskeln ihre Leistungen abrufen können.

Wählen Sie Ihre Art "Preiselbeere" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Nährwerttabelle für 100 g Preiselbeere roh
Kohlenhydrate7.1 g
Eiweiss0.3 g
Fett0.5 g

Wie viele Kohlenhydrate stecken in der Preiselbeere?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Für die Aufnahme von Kohlenhydraten sollte man vorzugsweise zu diesen Lebensmitteln greifen:

Um herauszufinden, wie viele Kohlenhydrate eine Obstsorte besitzt, lohnt sich ein Blick auf ihren Fruchtzuckergehalt. Das gilt natürlich auch für die Preiselbeere.

Dabei liegt die magische Grenze zu kohlenhydratlosen Früchten bei ungefähr 10g pro 100g des jeweiligen Obstes. Eine Preiselbeere (100 Gramm) enthält 6.22g an Kohlenhydraten, weshalb sie ruhig täglich verspeist werden darf.

Trotzdem sollte man darauf achten, eine gesunde Balance einzuhalten. Weder eine Unterversorgung noch eine Überversorgung an Kohlenhydraten ist gut für den Körper und beide können sogar negative Konsequenzen für die Gesundheit nach sich ziehen.

Deshalb sollte man stets die richtige Menge an Kohlenhydraten und Fetten zu sich nehmen und so den täglichen Energiebedarf decken.

Obst gehört dennoch immer auf einen gesunden Speiseplan - auch wenn gerade eine Diät oder eine Low-Carb-Ernährung anstehen sollte. Denn die Kohlenhydrate, also auch die im Obst, werden vom Körper für folgende Funktionen gebraucht:

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant