Süßkartoffel

Bereits Kinder lernen, dass Gemüse wie die Süßkartoffel gesund ist und deswegen oft auf dem Teller landen sollte.

Weil sie nicht nur einen hohen Gehalt an Vitaminen, sondern auch einige Kohlenhydrate enthält, trägt sie zur Gesundheit bei.

Kohlenhydrate genießen keinen besonders positiven Ruf obwohl sie sehr wichtig für den Körper sind.

Sie sind verantwortlich dafür, dass der Organismus mit ausreichend Energie versorgt wird und sind deshalb z.B. für das Funktionieren von Muskulatur und Gehirn essentiell.

Wählen Sie Ihre Art "Süßkartoffel" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Nährwerttabelle für 100 g Batate (Süßkartoffel)
Kohlenhydrate24.08 g
Eiweiss1.63 g
Fett0.6 g

Wie viele Kohlenhydrate besitzt die Süßkartoffel?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Kohlenhydrate sind neben Fetten wichtige Energielieferanten für den Körper.

Besonders gut können sie durch eine gemüsereiche Ernährung aufgenommen werden, weswegen auch die Süßkartoffel im Speiseplan nicht fehlen darf.

Auf 100g enthält eine Süßkartoffel ungefähr 24g Kohlenhydrate.

Kohlenhydrate sind nicht nur in Gemüse, sondern auch in

vorhanden.

Bei der Deckung des täglichen Bedarfs an Kohlenhydraten hilft auch die Süßkartoffel.

Aber auch hier gilt: Eine Überdosis ist niemals gut!

Nimmt der Körper zu viele dieser Nährstoffe auf, werden sie in Fett umgewandelt und als Depotfett beibehalten.

Wer aber glaubt, weniger ist in diesem Falle mehr, der täuscht sich. Denn auch eine permanente Unterschreitung des Tagesbedarfs ist nicht gut für den Körper.

Deshalb gilt: Ein ausgewogenes Verhältnis von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten ist ideal.

Es ist allerdings auch nicht ratsam, die für den Körper wichtigen Nährstoffe komplett vom Speiseplan zu verbannen.

Bei der Low-Carb-Ernährung werden beispielsweise möglichst wenig kohlenhydratreiche Lebensmittel verzehrt. Doch wenn alle Körperfunktionen einwandfrei funktionieren sollen, benötigt der Organismus auf lange Zeit gesehen alle Nährstoffe.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant