calcium mangel

Über einen längeren Zeitraum hinweg, kann eine unregelmäßige Versorgung mit Calcium, zu einem Calciummangel führen.

Dies hat zur Folge, dass einige Funktionen des Körpers nicht mehr bedarfsgerecht arbeiten können. Neben Phosphor ist Calcium das bedeutendste Baumaterial für Zähne und Knochen. Doch auch für die Blutgerinnung, die Nerven und die Muskeln spielt Calcium eine wichtige Rolle.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Symptome eines Calciummangels

Es gibt zahlreiche Beschwerden, die auf einen chronischen Calciummangel hinweisen können. Hierzu gehört beispielsweise:

All diese Symptome können selbstverständlich auch andere Ursachen haben, weshalb der ärztliche Rat hier sicher angebracht ist. Bei einem viel selteneren, aber durchaus vorkommenden, akuten Calciummangel, machen sich massive Beschwerden bemerkbar. Diese sind umgehend zu behandeln.

Aktuelle Produkte

TablettenKalzium & Magnesium & Zink - Hochdosiert
TablettenAbtei Magnesium + Calcium + D3
TablettenBody Attack Calcium + D3

Ursachen eines Calciummangels

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Ursachen für einen Calciummangel. Die häufigsten Gründe für einen Mangel des wertvollen Minerals sind:

Vorbeugung und Behandlung

Wer einem Calciummangel vorbeugen möchte, sollte bei der Ernährung darauf achten, dass genügend Calcium zugeführt wird. Mit Hilfe eines Ernährungsplans fällt dies meist leichter.

Doch nicht immer glückt dies, sodass Nahrungsergänzungsmittel oft sinnvoll sind. Gerade bei einem bestehenden Mangel ist die Einnahme von Calcium Präparaten empfehlenswert, da dieser allein durch die Nahrungsaufnahme meist nicht zu beheben ist.

Calcium Tabletten gibt es in zahlreichen Varianten und von unterschiedlichen Herstellern im Fachhandel. Jedoch sollte eine zusätzliche Einnahme von Mineralstoffen jeglicher Art, immer mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant