Portulak

Da der Portulak reich an Vitaminen und Nährstoffen ist, ist er sehr gesund.

Zu diesen Nährstoffen zählen z.B. Mineralstoffe. Hier differenziert man zwischen zwei Untergruppen: Den Mengen- und den Spurenelementen.

Mineralstoffen wohnt eine große Bedeutung für den Körper inne. So können z.B. der Stoffwechsel oder die Nervenfunktionen ohne sie nicht ihre Aufgaben erfüllen. Darüber hinaus beeinflussen sie den Aufbau von Zähnen und Knochen.

Nicht alle Mineralstoffe können von unserem Körper selbst hergestellt werden. Deshalb müssen sie über das Essen, z.B. den Portulak, den Weg in unseren Organismus finden.

Zu den wesentlichen Mineralstoffen gehören u.a.:

Der Portulak und seine Mineralstoffe in der Tabelle

Wählen Sie Ihre Art "Portulak" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Mineralstofftabelle für 100 g Portulak roh
Calcium95 mg
Chlor40 mg
Kalium390 mg
Magnesium151 mg
Natrium2 mg
Phosphor35 mg

So viele Mineralstoffe stecken im Portulak

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Das Gute ist, dass man sie in fast allen gängigen Lebensmitteln findet. So tut man, wenn man regelmäßig Milcherzeugnisse sowie Fleisch- und Vollkornprodukte verzehrt, gleichzeitig auch etwas Positives für seine Gesundheit.

Eine Bedarfsdeckung wird zusätzlich sichergestellt, indem man ebenfalls noch Meeres- und Hülsenfrüchte, Früchte und Gemüse regelmäßig isst. Also liefert auch der Portulak die relevanten Stoffe.

Pro 100g Portulak sind u.a. folgende Mineralstoffe enthalten:

Bei der Mineralstoffzufuhr sollte man eine Unter- oder Überversorgung vermeiden, da sich beides negativ auf den Körper auswirken kann.

Hinzukommt, dass nicht jeder Mensch den gleichen Tagesbedarf hat. Dieser hängt unter anderem vom Geschlecht, Alter und der jeweiligen Lebenssituation ab.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant