Vitamin B3

Vitamin B3 ist besser als Niacin oder Nicotinsäure bekannt und auch die Bezeichnung Vitamin PP kommt gelegentlich vor. Vitamine sind für gewöhnlich Substanzen, die der Körper nicht selbst produzieren kann und die daher über die Nahrung oder entsprechende Ergänzungsmittel zugeführt werden müssen.

Dies ist bei Vitamin B3 allerdings nicht der Fall. Wenn genügend Eiweiß vorhanden ist, kann der menschliche Körper die Nicotinsäure selbst herstellen. Zudem ist Vitamin B3 in zahlreichen Lebensmitteln enthalten und trägt dazu bei, hohe Cholesterinwerte zu senken. Ebenso kann Niacin bei Arteriosklerose helfen.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Was bewirkt Vitamin B3 im Körper?

infografik vitamin b3 klein

Die Infografik beinhaltet alle wissenswerten Fakten über das Vitamin B3 - Klicken zum Vergrößern

Vitamin B3 ist vor allem in der Leber, in den Nieren und im Fettgewebe enthalten, jedoch ist das Vitamin in allen lebenden Zellen des menschlichen Körpers enthalten.

Niacin trägt zur Regeneration der Nerven, der DNA, der Muskeln und der Haut bei. Zudem ist der Vitalstoff sehr wichtig für die Energieversorgung und die Erholung des Körpers. Denn das Power-Vitamin ist erheblich am Stoffwechsel beteiligt und somit wichtig für den Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen.

Dadurch kommt die Energieversorgung richtig in Schwung. Bei einer ausgewogenen Ernährung ist der Körper in der Regel ausreichend mit Vitamin B3 versorgt. In einigen Fällen kann es allerdings zu einem Mangel kommen, der unschöne Nebenwirkungen mit sich bringen kann.

Aktuelle Produkte

KapselnNiacin Flush free 90 Vegi Kapseln
KapselnNiacin - gut verträglich - ohne Flush

Ursachen und Symptome eines Niacinmangels

In der Regel ist ein Mangel an Vitamin B eher selten. Jedoch kann es in einzelnen Fällen dennoch zu einem Mangel des wertvollen Vitamins kommen. Dies ist unter anderem dann der Fall, wenn dem Körper zu wenig Eiweiß zugeführt wird.

Kann aber auch in Folge besonderer Umstände auftreten, wie beispielsweise während der Schwangerschaft oder bei Alkoholkranken.

Symptome eines Mangels an Vitamin B3 können zum Beispiel sein:

All diese Beschwerden sind ernstzunehmende Anzeichen dafür, dass mit dem Körper etwas nicht stimmt.

Es sollte daher umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Lebensmittel, die Niacin enthalten

Zwar ist der menschliche Körper wohl in der Lage Vitamin B3 selbst zu produzieren, jedoch ist die Zuführung an Nicotinsäure durch die Nahrungsaufnahme dennoch notwendig.

Der tägliche Bedarf eines ausgewachsenen Menschen liegt bei etwa 15 Milligramm. Der Bedarf kann sehr leicht gedeckt werden, was anhand der folgenden Tabelle gut zu erkennen ist.

LebensmittelNiacingehalt
100g Kalbsleber15mg
200g Rindfleisch15mg
250g Weizenvollkorn15mg
750g Erbsen15mg
1250g Kartoffeln15mg
3000g Obst15mg

Vitamin B3, das aus tierischen Produkten kommt, kann vom Körper besser verwertet werden. So sollte man das wertvolle und wichtige Vitamin nicht nur über Obst und Gemüse zu sich nehmen, sondern auf eine gute und ausgewogene Ernährung achten.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant