Schwangerschaft Nahrungsergänzungsmittel

Gerade während der Schwangerschaft hat der Körper an vielen Vitaminen und Mineralstoffen einen gewissen Mehrbedarf.

Allein durch die Ernährung können alle Bedürfnisse meist nicht gedeckt werden.

Bei manchen Mineralstoffen und Vitaminen empfiehlt es sich daher Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, um den eigenen Körper und das Ungeborene mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Welche Nahrungsergänzungsmittel brauchen Schwangere wirklich?

Schwangere nehmen häufig sehr viele Präparate zur Nahrungsergänzung ein. Die Einnahme dieser Ergänzungsmittel sollte allerdings vorab stets mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden.

Einige Nahrungsergänzungen sind nicht nur überflüssig, sondern mitunter auch ungesund und schädlich. An so gut wie allen Vitaminen und Mineralstoffen besteht während der Schwangerschaft ein erhöhter Bedarf. Jedoch wird dieser Mehrbedarf durch die meist sowieso etwas intensivere Ernährung ausreichend gedeckt.

Wirklich empfehlenswert ist es allerdings Folsäure und Jod Präparate einzunehmen. Der Bedarf an Jod liegt bei einer Schwangeren bei zirka 400 Mikrogramm und der Folsäurebedarf bei rund 150 Mikrogramm. Dies kann durch die Ernährung in den seltensten Fällen gedeckt werden bzw. ist nicht möglich.

Aktuelle Produkte

PulverAlmased Vitalkost 500 g
KapselnGC Extract, Fatburner & Appetit Control
BuchGesund und fit durch natürliche Nahrungsergänzung

Wo bekommt man die Nahrungsergänzungsmittel für Schwangere?

Bevor man sich für ein Präparat entscheidet sollte man sich mit dem Arzt des Vertrauens absprechen. Im Normalfall verschreibt einem der Arzt dann ein geeignetes Präparat, welches man sich dann in der Apotheke holen kann.

Zudem sind Nahrungsergänzungsmittel auch in Supermärkten und Drogeriemärkten erhältlich. Allerdings empfiehlt es sich auf die Präparate aus der Apotheke zurückzugreifen.

Auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten

In der Schwangerschaft ist es besonders wichtig sich ausgewogen und gesund zu ernähren. So ist die werdende Mutter und das ungeborene Baby rundum mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant