Riboflavin Stoffwechsel

Das Vitamin B2, das auch als Riboflavin bezeichnet wird, spielt eine wichtige Rolle beim Stoffwechsel im Körper.

Bei dem Vitamin handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin der B-Gruppe, das unter anderem wichtig für den Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten ist.

Weiterhin ist es an der Gesundheit der Augen sowie der Haare, Haut und Nägel beteiligt. Enthalten ist das Riboflavin sowohl in tierischen, als auch in pflanzlichen Lebensmitteln.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Warum Riboflavin wichtig für den Stoffwechsel ist

Das Vitamin B2 ist wasserlöslich und stark hitzeresistent. Um Glukose, Kohlenhydrate oder andere Fette in Energie umzuwandeln, ist, neben den anderen Vitaminen der B-Gruppe, Riboflavin unentbehrlich und wichtig für den Stoffwechsel. Anders als die anderen B-Vitamine kann das B2 im Körper gespeichert werden. Dies ist sonst nur bei dem Vitamin B3 der Fall.

Aktuelle Produkte

Vegi-KapselnGreenfood Vitamin B2 - hochdosiert
TablettenVitamin B2 - Riboflavin - vegetarisch
Vegi-TablettenVitamin B2 - 100 Riboflavin Tabletten

Lebensmittel als Quellen des Vitamins

Der durchschnittliche Tagesbedarf an Riboflavin liegt bei etwa 1,5 Milligramm täglich, je nach Gesundheitszustand, Alter und Geschlecht. Diese Dosis kann sehr gut durch eine ausgewogene Ernährung gedeckt werden, die vor allen Dingen Milchprodukte umfasst. Aber auch einige andere Lebensmittel sind gute Quellen des Vitamins B2.

Riboflavin ist beispielsweise enthalten in:

Da Veganer und Vegetarier auf tierische Produkte weitgehend verzichten, können diese auf Zusatzpräparate zurückgreifen, um einen Mangel an B2 vorzubeugen. Zudem haben Schwangere und Stillende einen erhöhten Tagesbedarf, der mit zusätzlichen Vitaminpräparaten sehr gut gedeckt werden kann.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant