Riboflavin Vegan

Riboflavin oder Vitamin B2 ist ein Bestandteil von bestimmten Coenzymen. Es ist am Wachstum von Geweben, der Energiegewinnung in Zellen, der Entgiftung von Fremdstoffen, an der Immunabwehr und der Erhaltung der Funktion der Nervenzellen beteiligt.

Mit steigender körperlicher Aktivität erhöht sich auch der Bedarf an Riboflavin. Das Vitamin ist zwar in recht vielen tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln enthalten, aber aus tierischen kann es vom Körper besser verwertet werden. Darum sollten besonders Menschen, die sich vegan ernähren, darauf achten, dass sie genügend Riboflavin aufnehmen.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Mangel an Riboflavin

Ein schwerer Mangel kommt selten vor. Ein leichter Mangel häufiger und äußert sich durch verschieden Symptome:

Bei Schwangerschaften kann ein Mangel zu Entwicklungsstörungen beim Embryo führen.

Aktuelle Produkte

Vegi-KapselnGreenfood Vitamin B2 - hochdosiert
TablettenVitamin B2 - Riboflavin - vegetarisch
Vegi-TablettenVitamin B2 - 100 Riboflavin Tabletten

Riboflavin bei veganer Ernährung

Das Vitamin kommt in vielen pflanzlichen Lebensmitteln vor. Größere Mengen sind jedoch nur in wenigen Lebensmiteln wie Pilzen, Mandeln, Spinat oder Haferflocken enthalten. Auch in Vollkorngetreidesorten wie Samen, Nüssen und Hülsenfrüchten sind nennenswerte Mengen enthalten und so können diese einen guten Beitrag zur Versorgung leisten.

Bei einer Ernährung von pflanzlichen und tierischen Produkten wird ein großer Teil des Bedarfs über Milch und Milchprodukte abgedeckt. Ebenso wie Quark und Käse enthalten einige Fleischsorten größere Mengen an Riboflavin. Ernährt man sich vegan, ist also darauf zu achten, das Vitamin durch andere Produkte in ausreichender Form zuzuführen.

Riboflavin Präparate für vegan lebende

Als tägliche Dosis wird eine Menge von 1,3 mg für Männer und 1,1 mg für Frauen empfohlen. Kinder und Jugendliche benötigen weniger, Schwangere etwas mehr. Bei einer ausgeglichenen Ernährung kann der Bedarf jedoch gut abgedeckt werden.

Liegt ein Mangel an Riboflavin vor, was vor allem bei vegan lebenden Menschen vorkommen kann, kann auch auf Präparate zurückgegriffen werden. Es gibt Präparate in Form von Tabletten, Pillen, Tropfen, Brausetabletten und Seren zu kaufen. Oft sind sie auch mit weiteren Vitaminen angereichert, die bei einer Ernährung, die vegan ist, fehlen. Dabei handelt es sich um sogenannte Multivitaminpräparate.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant