vitamin b2 schwangerschaft

Während der Schwangerschaft und Stillzeit benötigt der weibliche Körper eine höhere Menge an Vitamin B2, so wie an vielen weiteren Vitaminen.

Die benötigte Tagesdosis bei Schwangeren liegt bei 1,5 Milligramm täglich, also circa 0,4 Milligramm mehr als weibliche Personen sonst benötigen.

Zusätzlich zu einer ausgewogenen und vielfältigen Ernährung kann Vitamin B2 auch über Zusatzpräparate eingenommen werden. Dies ist besonders beim erhöhten Tagesbedarf während der Schwangerschaft ratsam.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Darauf sollten Schwangere bezüglich der Vitaminzufuhr achten

Besonders während der Schwangerschaft muss der Vitaminhaushalt im Gleichgewicht sein, um das Kind richtig mitzuversorgen. Vitamin B2 sorgt für den Stoffwechsel und Energiehaushalt einer Schwangeren, genauso wie für Haut, Haare, Sehkraft und das Herz.

Deshalb sollte während Schwangerschaft und Stillzeit vermehrt auf eine ausreichende Einnahme des Riboflavins geachtet werden. Um einem Mangel vorzubeugen, kann auch mit Vitaminpräparaten nachgeholfen werden. Diese Behandlung sollte aber unbedingt vorher mit einem Arzt abgesprochen werden.

Aktuelle Produkte

Vegi-KapselnGreenfood Vitamin B2 - hochdosiert
TablettenVitamin B2 - Riboflavin - vegetarisch
Vegi-TablettenVitamin B2 - 100 Riboflavin Tabletten

Mängel bei unzureichender Vitamin B2 Einnahme

Zu den Symptomen, die bei einer mangelhaften Versorgung mit Vitamin B2 auftreten können, gehören Folgende:

Um solchen, teils schwerwiegenden Mängeln richtig vorzubeugen, sollte mehrmals täglich frisches Obst und Gemüse verzehrt werden. Weiterhin hilft es, zweimal wöchentlich frischen Fisch zu essen, um die Versorgung mit Riboflavin zu sichern. Hülsenfrüchte, Milchprodukte und Vollkornerzeugnisse tragen ebenfalls zu einer ausreichenden Versorgung während Schwangerschaft und Stillzeit bei.

Weitere wichtige Vitamine für die Schwangerschaft

Neben dem B2 Vitamin gehören weitere wasserlösliche Vitamine der B- und D-Gruppe zum Bedarf einer Schwangeren. Vitamin B6, das wichtig für das Wohlbefinden der Mutter und den Magen-Darm-Trakt ist, ist genauso wertvoll wie Vitamin D, das durch Sonnenlicht aufgenommen werden kann.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant