vitamin b überdosierung

Sämtliche B-Vitamine sind bedeutende Regulatoren, wenn es um den Fett-, Kohlenhydrat- und Stoffwechsel des menschlichen Körpers geht. Die Wirkung zeigt sich hier stoffwechselaktivierend.

Wobei diese auch zu den Radikalfängern gehören und bei der Blutbildung eine wichtige Rolle spielen. Der Mensch benötigt daher regelmäßig verschiedene Vitamine, die über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Aber kann es in bestimmten Fällen auch zu einer Überdosierung kommen?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamin B Überdosierung  - Welche Vitamine gibt es hier?

Gleich acht verschiedene Radikalfänger gibt es bei den B-Vitaminen. Alle diese Vitamine werden dem menschlichen Körper stets über die Nahrung zugeführt. Wobei eine Speicherung stets in unterschiedlicher Länge stattfindet.

Diese Vitamin B Typen heißen:

Aktuelle Produkte

TablettenVitamin B Komplex 180 Tabletten
KapselnVihado Vitamin B Komplex
DrageesAbtei Vitamin B Komplex

Überdosierung von Vitamin B6 - Auch Pyridoxin genannt

Gleich drei Substanzen umfasst dieses Vitamin. Vor allem am Umbau und Aufbau von Eiweißen ist dieser Nährstoff beteiligt. Zumal aber auch der Stoffwechsel von dieser Substanz profitiert.

Kommt es über einen längeren Zeitpunkt zu zu hohen Dosen, können sich auch hier Nebeneffekte einstellen. Von einer Überdosis wird aber erst gesprochen, wenn täglich mehr als 500 mg Pyridoxin eingenommen werden. Dies ist nur mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln möglich. Die Folge können Nervenschäden sein, die sich durch Gefühllosigkeit in Armen und Beinen, Reflexausfälle und Lähmungserscheinungen bemerkbar machen können.

Überdosierung von Vitamin B 12 - Auch Cobalamin getauft

Dieses Vitamin B ist wasserlöslich, kann also auch nicht eigenständig vom menschlichen Körper hergestellt werden.

Der Mensch benötigt zwar nur wenig von dieser Substanz, dennoch ist es wichtig, einem Mangel vorzubeugen. In Leber, Gehirn, Skelettmuskulatur und Herz wird diese Nährstoff gespeichert.

Wird zu wenig von diesem Stoff aufgenommen, zeigt sich dies durch Vergesslichkeit, Schwindel oder Gewichtsverlust und Appetitlosigkeit. Überdosierungen sind hier nur schwer möglich, denn ein Überschuss wird stets durch die Nieren wieder aus dem Körper befördert. In Einzelfällen zeigen sich allergische Reaktionen oder akne-ähnliche Leiden.

Überdosierung Vitamin B 9 - Folsäure

Auch Folsäure nimmt der Mensch über die Nahrung auf. Allerdings ist diese nur in wenigen Lebensmitteln zu finden. Auch bei einer Einnahme von diversen Präparaten ist es nur schwer, hier eine Überdosierung in die Wege zu leiten. Ist dies dennoch der Fall, zeigt sich eine zu hohe Dosis durch Nervosität, Schlafprobleme oder Magen-Darm Störungen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant