vitamin b1 tagesbedarf

Vitamin B1 - auch Thiamin genannt - ist eines der bedeutendsten Vitamine für den menschlichen Organismus. Es wird vor allem im Gehirn und im Nervensystem aber auch im Stoffwechsel benötigt.

Wegen seiner Wichtigkeit für den Körper ist es nötig, stets genug Vitamin B1 aufzunehmen. Der Tagesbedarf ist insbesondere vom Alter und der Lebenssituation abhängig.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Wie hoch ist der Tagesbedarf an Vitamin B1?

Der Tagesbedarf an Vitamin B1 ist von mehreren Faktoren abhängig. Zunächst einmal ändert er sich je nach Lebensalter.

Säuglinge sollten pro Tag etwa 0,3 Milligramm des Vitamins zu sich nehmen, Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15 Jahren je nach Körpergewicht 0,6 bis 1,0 Milligramm. Erwachsenen wird empfohlen, etwa 1,0 Milligramm täglich aufzunehmen.

Der individuelle Bedarf hängt aber von weiteren Faktoren ab. Schwangere und stillende Mütter sollten 1,2 bis 1,4 Milligramm Vitamin B1 täglich zu sich nehmen. Der Tagesbedarf von Jungen und Männern liegt leicht über dem von Mädchen und Frauen. Da Alkohol, schwarzer Tee und einige Medikamente - zum Beispiel die Anti-Baby-Pille- dem Körper das Vitamin entziehen, empfiehlt es sich, diese Verluste durch eine erhöhte Aufnahme auszugleichen.

Aktuelle Produkte

Vegetarische TablettenVitamin B1 100 mg hochdosiert
TablettenVitamin B1 Ratiopharm 200 mg

Mit welchen Lebensmitteln lässt sich der Tagesbedarf decken?

Vitamin B1 ist in großen Mengen in Sonnenblumenkernen enthalten. Auch in Vollkornprodukten, Wildreis, Haferflocken, Schweinefleisch, bestimmten Fischarten wie Scholle und Thunfisch und Sojaprodukten kommt das Vitamin vor.

Da  Vitamin B1 wasserlöslich ist und bei Hitze zerfällt, eignen sich Speisen, die roh gegessen werden können, wie Müsli sehr gut, um einen großen Teil des Tagesbedarfes zu decken. Lebensmittel, die nicht roh verzehrt werden können, sollten möglichst bei geringen Temperaturen und mit relativ wenig Wasser gegart werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant