vitamin b12 kur

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen eine Kur mit Vitamin B12 einlegen. Etwa chronische Ermüdungs- und Erschöpfungszustände, denen man(n), beziehungsweise Frau, dann mit Vitamin B12 Trinkampullen den Kampf ansagt.

Tatsächlich hat gerade ein Mangel an Vitamin B12 ganz unterschiedliche Auswirkungen und Symptome, angefangen bei einer allgemeinen Leistungsminderung über Taubheitsgefühle und echte neurologische Ausfallerscheinungen bis hin zu Bluthochdruck und Blutarmut.

Die Anzeichen und Auswirkungen eines Vitamin B12 Mangels sind damit äußerst diffus und müssen durch einen Arzt oder erfahrenen Therapeuten beurteilt und geklärt werden.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Nicht jedes Symptom kann mit einer Vitamin B12 Kur bekämpft werden

„Beruht die Vitamin-B12-Mangel-Anämie auf einer chronischen Gastritis, die durch eine Autoimmunerkrankung bedingt ist, gibt es derzeit keine Heilung“, erklärt die Techniker Krankenkasse (TK) und weiß, dass die davon Betroffenen Vitamin B12 dann zukünftig dauerhaft spritzen oder schlucken müssen.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch Situationen, bei denen Vitamin B12 lediglich als Kur, etwa zur Ankurbelung des Stoffwechsels, oder in Form von Nahrungsergänzungsmitteln konsumiert wird. Etwa dann, wenn der Organismus durch eine ausgeprägte Diät oder strenge vegetarische Ernährung mit Vitamin B12 unterversorgt ist.

Aktuelle Produkte

TablettenVitamin B12 vegan 90 Stück
LutschtablettenMethyl B12 Zitronengeschmack 100 Stück
TablettenVitamin B12 Hochdosiert 120 Stück

Der Lebenswandel kann entscheiden, ob eine Vitamin B12 Kur sinnvoll ist

Tatsächlich wird die Frage, ob überhaupt und in welcher Form Vitamin B12 zugeführt wird, auch und gerade davon abhängen, ob dem Mangel organische Ursachen, etwa eine überstandene Magen-Darm-OP, zu Grunde liegt oder ob die zu geringen Vitamin B12 Werte mit dem eigenen Lebenswandel zu tun haben.

So kennen die Experten der TK auch ausgefallene Ursachen wie ein Befall mit Fischbandwürmern oder eine bakterielle Überwucherung des Darmes, die als Ursache von Vitamin B12 Mangelzuständen in Betracht kommen. Im Zweifel gilt es also, den Arzt oder Apotheker zu befragen. Zumal dann, wenn Vitamin B12 (siehe oben) dauerhaft gebraucht wird.

Für eine zeitweise Einnahme als Vitamin B12 Kur dagegen sind verschiedene Präparate und Darreichungsformen auf dem Markt, die mehr Energie und Leistung versprechen und - neben ihrem positiven Einfluss auf das Nervensystem - auch noch einen leckeren Geschmack haben. Da werden die Vitamin B12 Zufuhr und die Trinkampulle zum Genuss.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant