Methylcobalamin - Vitamin B12

Methylcobalamin ist eine Form von Vitamin B12.Es ist ein Vitamin, das auf das Innere der Zellen wirkt. Dort ist es für die Reaktivierung der Folsäure verantwortlich.

Somit spielt es speziell für Schwangere und Kinder eine Rolle in der Verwertung des Folats. Es wird daher oft gemeinsam mit Folsäure als Präparat eingenommen.

Damit ist es an der Geburt gesunder Kinder wesentlich beteiligt. So können Blutarmut, Nervenschäden und Fehler in der DNA beim Säugling vermieden werden.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Methylcobalamin und seine Wirkung

Wie viele andere Vitamine spielt auch dieses eine tragende Rolle für die Gesundheit des gesamten Körpers. So hilft es dabei, die schädliche Aminosäure Homocystein abzubauen. Damit schüctzt es Blutgefäße und hilft bei der Vermeidung von Herz-Kreislaufproblemen. Auch beim Schutz der Nerven sowie der Synthese von Neurotransmittern wird Methylcobalamin benötigt.

Dieses Vitamin sorgt in weiterer Folge für eine fehlerfreie Zellteilung und beugt Herz-Kreislauferkrankungen vor. Es kann bei Unfruchtbarkeit helfen und Schlafbeschwerden lindern. Bei Diabetes ist es wegen seiner Funktion in der Normalisierung der Hyperhomocsteinanämie ein gern gesehenes Vitamin.

Darüber hinaus trägt es zur Besserung bei Schmerzen und Nervenstörungen von Diabetes mellitus Patienten bei. In Tierversuchen konnte festgestellt werden, dass Methylcobalamin die Lebenserwartung krebskranker Mäuse deutlich erhöht. Im Versuch eingesetzte Ratten waren in der Lage, stark geschädigte Nerven wieder zu regenerieren, wenn sie ausreichend Methylcobalamin bekamen.

Cobalamine werden auch als Gegengift bei einer Blausäurevergiftung eingesetzt und werden weithin für ihre neuroprotektiven Eigenschaften geschätzt. Da Vitamin B12 auf das mentale, emotionale und körperliche Gleichgewicht des Menschen einwirkt, ist es eines der wichtigsten Vitamine.

Aktuelle Produkte

TablettenVitamin B12 vegan 90 Stück
LutschtablettenMethyl B12 Zitronengeschmack 100 Stück
TablettenVitamin B12 Hochdosiert 120 Stück

Mangelerscheinungen durch Methylcobalamin Mangel

Menschen und Tiere sind nicht in der Lage, Vitamin B12 selbst herzustellen. Es muss daher mit der Nahrung zugeführt werden.

Wenn den Körper nicht ausreichend Vitamine zugeführt werden, reagiert er sehr schnell mit unangenehmen Mangelerscheinungen. Beim Vorhandensein von zu wenig Methylcobalamin können die folgenden Beschwerden auftreten:

Vorkommen von Methylcobalamin in Nahrungsmitteln

Für Veganer stellt Vitamin B12 ein Problem dar. Denn es kommt fast nur in tierischen Lebensmitteln vor.

sowie nicht pasteurisierte Milch enthalten das Vitamin. Die in Algen und Sojaprodukten vorhandenen Vitamin B12-Analoge können vom Körper nicht verstoffwechselt werden, haben also praktisch keinen Wert.

Daher lohnt sich bei einer fleischarmen Ernährung möglicherweise die Einnahme von Vitamin B-12-Präparaten.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant